Kann mann dass Betrug nennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es wäre eher ein Betrug, wenn sie dir schon die Lektüre für den Lesewettbewerb geben würde. Ansonsten hast du einfach nur Glück und einen kleinen Vorteil durch die Tipps. 

Das können nämlich andere auch machen, Lese-Tipps kann man sich bei vielen Leuten einholen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betrug währ es wenn euer direkter Lehrer dir Tipps gibt ohne den anderen dieselben Tipps zu geben. 

Ansonsten kannst du dir Hilfe holen wo du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Betrug, die anderen können ja auch hilfe suchen wen sie wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xnadiinex
30.11.2016, 19:27

So denke ich auch.

0

Kein Betrug, im Sport nennt man das Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte Fragen nicht drei Mal stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?