kann mann auch auch bei einer Änderung des eigenen Familien Namens auch namen nehmen die aus Spanien oder so kommen oder sind nur deutsche Nachnamen erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ohne Probleme den Namen deines Ehepartners annehmen, egal wo der, oder der Name her stammt.

Sonst sind Namensänderungen nur in Ausnahmefällen möglich, hier kannst du dir aber auch nicht jeden xbeliebigen Namen aussuchen. 

Sonst hätten wir sicher einige Max Power!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Spanir heiratest, darfst du seinen Namen annehmen.

Oder was war die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?