kann mann apfelwein herstellen ohne reihnzuchthefe und milchsäure zu verwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Äpfel werden zu Most verarbeitet. dieser Most wird in einem Faß, mit Entlüftung, gelagert. Das Faß darf dann nicht mehr bewegt werden. Ohne Zugaben von Irgendwas kommt reiner Apfelwein raus. nur ein paar Monate warten...

Ohne Reinzuchthefe hast Du halt irgendwelche Hefe im Apfelwein.

Wenn er dann gut wird, ist es Zufall.

Mit Reinzuchthefe ist es eine sichere Sache.

Hier kannst Du die Hefe und sonstiges Zubehör vom Fachmann bekommen:

http://www.apfelwalzer.de/ In der Preisliste Pos. 976

0

Hier kannst Du die Hefe und sonstiges Zubehör vom Fachmann bekommen:

http://www.apfelwalzer.de/ In der Preisliste Pos. 976

0

es mag sich zwar eklig anhören, aber die alten germanen haben als gährungmittel gerne mal in den ansatz gespuckt....

Klar, 3 Liter Apfelsaft, eine Flasche Korn reinschütten, fertig!

Nur Spaß. ;-) Hier ist ein einfaches Rezept:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3628&key=standard_document_11788848

ist das ne Bowle?

0
@Buegelfee

Das Rezept ist für Apfelwein und der erste Vorschlag, da hat der Onkel wirklich nur Spaß gemacht, das schmeckt, denke ich, nicht wirklich.

0

Was möchtest Du wissen?