kann mann am ende der 8.klasse die schule abrechen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist bis zum 18 . Lebensjahr und einschließlich des 10.Schuljahres schulpflichtig. Wenn Du bis dahin nicht in Ausbildung oder einer weiterführenden Schule bist, musst Du in der Berufsschule eine Sammelklasse besuchen. Wenn Du nach dem 18.Lebensjahr weder in einer Ausbildung bist, noch eine Schule besuchst, gibt es kein Kindergeld mehr und Du bist nicht mehr krankenversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mindestens 9 Jahre zur Schule gehen, also die 9. Klasse noch machen. Außer du hast schon mal ein Jahr wiederholt und hast dadurch 9 Jahre lang die Schule besucht. Aber ich würde dir in jedem Fall stark davon abraten, die Schule abzubrechen, weil es ohne Abschluss sehr schwierig ist, einen guten Job zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das komt darauf an wieviele Schuljahre du absolviert hast. Ich glaube du must mindestens 9 Jahre in die Schule gehen. (Weiß aber nciht ob es stimmt). Ich würde dir aber davon abraten solange du noch keine Ausbildung oder etwas ähnliches hast. Schönen Tag noch ma frend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich weiß ja nicht warum du die Schule schmeißen willst, aber vielleicht wäre die web intividual schule für dich eine Lösung! Google die doch einfach mal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, nein, burli


früher ging das, so vor 30 jahren noch, da konnteste mit 8. klasse die schule beenden

ja, war auch immer mein größter traum, aber ich musste weiter zur schule gehen, sonst hätte ich zu hause kein essen bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?