Kann man Zwergkaninchen so erziehen, dass sie stubenrein werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kaninchen sind im Grunde immer stubenrein.

Oder besser gesagt: Kaninchen sind sehr reinliche Tiere und werden sich eine ganz spezifische Stelle raussuchen, um ihr Geschäft zu machen. Urin wirst Du im Normalfall nie woanders finden, bei den Köttelchen ist das u.U. anders.

Ich hatte Kaninchen, die völlig problemlos frei in der Wohnung rumgelaufen sind, die lagen dann irgendwo unter'm Stuhl oder sonstwo und plötzlich springen sie auf und rennen zu ihrem Katzenklo.

Zu allen Kaninchenfragen kann ich das Forum von http://www.kaninchentreff.de nur empfehlen.

pj

Also ich weiß nur von meiner Schwester, dass deren Zwergkaninchen stubenrein ist. Sie haben ein Katzenklo mit Katzenstreu und einer Holzeinstreu gefüllt (frag mich bitte nicht, was das genau für welche ist). Als das Kaninchen noch jung war, hat sie es ständig in das Katzenklo gesetzt. Immer und immer wieder. Jetzt ist das Tier 1 Jahr alt und stubenrein. Ausdauer wird hier scheinbar auch gut belohnt.

Ja kann man, es gibt für Kaninchen ähnliche lösungen, wie für katzen, mit passender einstreu, immer wieder reinsetzten und belohnen wenns klappt. Normalerweise haben Kaninchen eh eine feste ecke wo es hinmacht. Am besten das tier beobachten.

bei mir war das so,dass ich ein paar von seinen kötteln in eine plastikschale mit KANINCHEN-Einstreu(nie Katzen einsteu nehmen!!) und heu reingelegt habe! dann merkt er das es seine toilette ist!! ich hoffe ich konnte helfen! L.G. BackForGood!Ps:Von Katzenstreu können kaninchen ersticken!!!)

Bitte kein Katzenstreu benutzen, soweit ich weiß ist das überhaupt nicht gut für Kaninchen.

Wenn man selbst Hunden und katzen beibringen kann, unsere Toilette zu benutzen, geht das bestimmt auch, mal googlen...

Was möchtest Du wissen?