Kann man zweimal innerhalb einer Woche Blut spenden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Blut spenden darfst du als Mann alle 2 Monate, als Frau alle 3 Monate. Du könntest höchstens Plasma spenden gehen, dauert aber sehr viel länger, ist theoretisch alle 2-3 tage möglich. Aber du solltest deinem Körper auch mal ein paar Erholungspausen gönnen.

Noch was: Falls du das vorhast, um damit deinen Lebensunterhalt zu finanzieren, weil du im KH Geld dafür bekommst, dann mach dir da nochmal gut drüber Gedanken!

Falls du das vorhast, um damit deinen Lebensunterhalt zu finanzieren, weil du im KH Geld dafür bekommst, dann mach dir da nochmal gut drüber Gedanken!

welche gedanken?

1

Es müssen mindestens 56 Tage zwischen zwei Blutspenden liegen. Plasama darfst öfter spenden, wenn du das möchtest kannst dich ja mal im Krankenhaus erkundigen.

Für Plasmen kriegt man auch mehr Geld ne?

1
@Erutan

Soweit ich weiß nicht - aber wenn du dringend Geld brauchst ist das sicherlich die bessere Variante - das darfst du öfters.

1
@Erutan

Ja für eine Plasmaspende gibt´s Geld. Für eine Blutkonserve gibt es bei uns kein Geld, da bekommt man hinterher was zu essen und zu trinken und ein kleines Dankeschön (Handtuch, Nutella, Spülmittel, o.ä.).

0

Lass den blödsinn. Selbst wenn du die ärzte, die das nicht zulassen dürfen, austricksen würdest, tust auch dir nichts gutess du bist dann müde, abgeschlagen, infektanfällig.

Blut darfst du nur maximal einmal im Quartal spenden.

Was du allerdings öfter spenden darfst, ist Blutplasma. Das darfst du fast wöchentlich spenden.

Ja aber nicht direkt am nächsten tag lass deinenkörper erstmal regenerieren und so ganz zu empfehlen ist das nicht ich würds nicht tun

Nein..das sollte man auch nur jedes Quartal 1 x tun!

Hallo,

nein kannst du nicht.

Frauen dürfen max. 4x/Jahr.

Männer dürfen max. 6x/Jahr

zwischen den Spenden muss ein zeitabstand von ca. 8 Wochen sein

LG

Können ja, die dürfen es dir nur nicht abnehmen.

Regel aus dem Krankenhaus:

Als Mann alle zwei Monate, als Frau alle drei.

wie sollen die das denn wissen, dass ich schon vor par Tagen Blut abnehmen lassen habe?

0
@Erutan

Du musst es unterschreiben, dass es nicht so ist. Wenn du daraus gesundheitliche Schäden bekommst, bist du selber schuld, weil du gelogen hast.

2
@Erutan

Das wissen sie nicht, aber spätestens wenn du umkippst, wird das rauskommen. Mal abgesehen davon: Weiß ja nicht, wie es bei dir mit der Wundheilung aussieht, aber wenns dumm läuft, sehen sie die Einstichstellen von der letzten Spende noch.-

0
@Erutan

Naja, in der Regel steht das im Spenderausweis.

2
@KittyWu

theoretisch könnte er aber bei unterschiedlichen stellen spenden und somit auch zwei unterschiedliche spenderausweise haben.

1
@chruesimuesi

Glaub ich so langsam auch ^^
Was ist schon ein Liter Blut gegen etwas Geld?

0
@Erutan

Es ist doch so, dass man vom Roten Kreuz einen Blutspendeausweis bekommt und im Zeitalter des Computers ist doch alles gespeichert. Bei mir ist das so, dass ich einen Blutspenderausweis mit Bild habe und wenn ich Spenden gehe wird der eingescannt und auf dem Fragebogen den du bekommst stehen alle Daten drauf, Geburtsdatum, letzte Spende usw. Da ist nichts mit jede Woche spenden. Das sieht man ja auch anhand vom Hämoglobinwert, wenn der zu niedrig ist, darfst sowieso nicht spenden und der fällt auch nach unten, wenn du gespendet hast.

0

Frauen können alle 13 Wochen, Männer alle 10 Wochen spenden. Halte dich daran.

Was möchtest Du wissen?