Kann man zwei Waschgels zusammen mischen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guten Morgen!

Ich bin Kosmetikerin und Visagistin und verstehe die ersten Antworten nicht , denn es ist fatal Cremes oder Waschemulsionen zu mischen . Jeder hat eine eig, Rezeptur und ein Ziel .

Ein Peeling sollte in der Altesklasse 16-29 alle 2 Wochen ein mal benutzt werden und dann auch nur ein sanftes Peeling kein Grobes da die Haut sehr empfindlich ist!

Ab 30 kann oder sollte man es je nach Hauttyp 1x die Woche anwenden und das richtig.

Wenn  du das Gefühl hast deinen Haut trocknet aus, frage ich mich nimmst du nach dem reinigen auch Gesichtswasser um den Säuremantel der Huat wieder ins Gleichgewicht zu bringen???? Denn wenn man mit Seife oder Waschgel reinigt verschiebt sich der PH wert der Haut und muss wieder ins lot gebracht werden sonst wird die Haut stumpf und trocken.

Eine Pflegecreme für deinen Hauttyp muss dann nach dem Waschen auch auf die Haut zum Pflegen nach der Reinigung!

Lg Susie

fussel011 29.06.2011, 13:42

Danke, die Antwort war wirklich sehr hilfreuch ! :)

0

Vielen Dank für die schnellen Antworten !
ich werd es auf jeden Fall mal ausprobieren, danke :D
denke mal ich werde dazu im stande sein, die tuben aufzumachen und das Zeugs zusammenzumischen ;)
Habe nur Angst dass dann irgendeine Reaktion entsteht und das Zeug schlecht wird oder so ..aber wenn ich es mit einer kleinen Menge versuche, seh ich ja, was daraus wird.
Dankeschön :D

ob du des kannst weis ich net :)

versuchs einfach mal aus was danach is ( musst da garantiert keine angst haben das da was schlimmes pasiert)

hab ich auch schon gemacht, unsinn dass da irgendwas passiern soll.... davon stirbt man nicht, da entsteht nicht irgendeine säurehaltige mischung die dein gesicht kaputt ätzt... xD

Die Frage ist

  1. Wozu? Wenn  das eine Gel austrocknet, macht es das andere nicht?
  2. Wechsel doch zwischen den Gels hin und her.

Naja, du solltest mal zur Kosmetikerin gehen und dich richtig beraten lassen. Weiß nicht wie alt du bist. Aber an der Haut experimentieren hat noch nie zum gewünschten Erfolg geführt.

Außerdem mein Tip: Kein Peelinggel dauerhaft und täglich verwenden. Du rubbelst die Haut systematisch dünn und bekommst richtig Probleme. Vielleicht ist sie ja deshalb schon so trocken. Mach ne Feuchtigkeitscreme drauf, ganz wichtig.

  • Das Gel dient dazu, das überschüssige Fett auf der Haut zu entfernen.
  • Peelen max. alle 4 Wochen, wenn du keine starke Akne hast.
  • Eine Reinigungsmilch trocknet auf keinem Fall aus (kenne Deine Haut allerdings nicht)

Bei Wellcosma unter FAQ kannst du mal gucken oder anrufen. Die beraten auch kostenlos am Telefon. Google mal.

Viel Erfolg wünsch ich.

fussel011 29.06.2011, 13:43

Auch hier vielen Dank für die Antwort voller Fachwissen !

0

auch wenn es schon lange her ist, vielen vielen dank für eure hilfreichen antworten! habe mir ganz einfach ein anderes waschgel gekauft, bin am ausprobieren, um das richtige zu finden, also vielen dank nochmal :)

also ich mach das auch immer ;)

Was möchtest Du wissen?