Kann man zwei verschiedene WLans von zwei unterschiedlichen Anbieter zu Haus nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo theLOLmasterXD,

ich vermute, du nutzt bei uns ein Call & Surf via Funk Paket. Bei diesen Tarifen gibt es begrenztes Datenvolumen, das stimmt.

Theoretisch sollte es möglich sein, zwei Provider in einer Wohnung schalten zu lassen.

Hast du mal geprüft, ob an deinem aktuellen Anschluss eventuell DSL möglich ist? Falls nicht, kannst du das hier: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false direkt einmal machen.

Wenn eine höhere Bandbreite und DSL ohne Volumen möglich ist, benötigst du keinen weiteren Anschluss.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theLOLmasterXD
17.04.2016, 19:16

Vielen Dank für die Antwort!

Das Problem bein der Sache ist: Wir sind mindestens 2 Jahre an diesem Vertrag gebunden. Vor 2018 kann man die Flat nicht kündigen. 2 verschiedene Anschlüsse sind in meinem Fall bequemer.

0

Das ist eine echt gute Frage, hängt erst mal von den örtlichen Gegebenheiten ab. Zuerst mal sollte man meinen, dass ein Störer auf der Leitung liegt, es müßte ein ganz eigener Telefonanschluss her, denn ein Funksystem reicht wohl nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?