Kann man zwei Sprachen zur selben Zeit lernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst du schon machen. Niederländisch und Griechisch sind ja sehr unterschiedlich, so dass keine Gefahr besteht, dass du da was verwechselst.

Was ich z.B. nicht machen würde, wäre gleichzeitig mit Spanisch und Portugiesisch anzufangen, diese Sprachen sind zu ähnlich.

Ich spreche schon Portugiesisch (Muttersprache) und möchte dann auch bald mit Spanisch anfangen :)

0

Können kann man schon, aber als sinnvoll würde ich persönlich das nicht bezeichnen. Ich selbst merke wie ich vieles aus verschiedenen Fremdsprachen durcheinander bringe, da ich sie circa zur selben Zeit gelernt habe. Aber das kann bei dir natürlich ganz anders sein. Ich wünsch dir dabei viel Glück☺️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank :) ! Ich glaube nicht, dass ich was auseinander bringen würde, weil sich Griechisch und Niederländsich einfach gar nicht ähneln

1

Ich habe im Gymnasium 6 Sprachen gelernt, aber immer etwas zeitversetzt. Das ist in Deinem Fall zwangsläufig gegeben, denn um gut Griechisch zu lernen, musst Du zuerst die Buchstaben lernen. (Kostet mit normaler Lernintensität etwa 2 bis 3 Wochen bis Du fließend lesen kannst)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst auch zehn Sprachen gleichzeitig lernen. Es kommt auf Deine Fähigkeiten an, effizient lernen zu können oder eben nicht.

Da kann ich mich den anderen nur anschließen: Du musst sehen, wie es für dich persönlich funktioniert und wie du am effektivsten lernst. Ich habe mich in Quarantäne auch dazu entschieden, niederländisch und schwedisch zu lernen. Das klappt soweit ganz gut, wenn man es nicht übertreibt. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?