Kann man zwei Internetrouter zu Hause haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An einen Telefonanschluss kannst du nur genau 1 DSL-Router anschliessen, mehr ist technisch gesehen nicht möglich. Von da her hast du tatsächlich nur die Wahl, dir einen Mobile-Stick zu besorgen, also wie dein Handy übers Mobilfunknetz zu arbeiten (hier ein DH an Ballerbirne!). Optimal von der Geschwindigkeit her ist natürlich LTE, soferne das schon verfügbar ist in deiner Wohngegend. Ansonsten ist auch UMTS - vor allem HSDPA mehr als schnell genug - schau z.B. hier nach http://de.wikipedia.org/wiki/High_Speed_Downlink_Packet_Access

2 Router an einem Anschluss geht technisch nicht.

Per Funk geht es - besorge Dir einen LTE-Stick, wenn LTE dort verfügbar ist (meistens ist es das).

Beispiel: http://www.ebay.de/itm/261520154742

Dazu eine Prepaid-Datenkarte (Aldi oder so) und alles ist OK.

Mache Dich nicht strafbar - an einem fremden Telefonanschluss hast Du nichts zu suchen. Auch das Surfen mit fremden Zugangsdaten ist strafbar.

TanteSonne 01.07.2014, 00:27

Vielen Dank für die Antwort :)

Also so ganz fremd sind die Zugangsdaten ja nicht und ich wohne schon eine weile hier. Es ist die Familie (zweiten Grades), aber da ist es wahrscheinlich auch strafbar:(

Wie auch immer. Ist dieser Stick mit ner Prepaidkarte denn so schnell wie normales Internet? Kannst du mir das noch verraten?

LG

0
Ballerbirne 01.07.2014, 00:31
@TanteSonne

LTE ist mit bis zu 300 Mbit / s deutlich schneller als nahezu alle DSL-Festanschlüsse.

Info: http://de.wikipedia.org/wiki/Long_Term_Evolution

Karte frei schalten, in den Stick rein stecken und schon geht es los.

Deutlich schneller als ein Festanschluss - allerdings auch meist zeitgebunden abgerechnet.

Ist aber besser als wenn Du Dich strafbar machst und dann erst richtig Ärger bekommst.

1

Hol dir ne Fritzbox und gut is!

archeopterixx 01.07.2014, 00:20

Dann hast du ein eigenes Wlan-Passwort und das würde ich auch niemanden verraten^^

0
TanteSonne 01.07.2014, 00:25
@archeopterixx

Hm. Ich hab leider keine Ahnung von diesem Thema. Ich hole mir eine Fritzbox und dann? Muss die nicht auch irgendwo angeschlossen sein?

Danke für die Antwort übrigens

0
Ballerbirne 01.07.2014, 00:26
@archeopterixx

Dann hast du ein eigenes Wlan-Passwort und das würde ich auch niemanden verraten^^

Unsinn.

Zum Einen geht es technisch nicht, 2 DSL-Router an einem Anschluss anzuschalten.

Dann ist das ja immer noch ein FREMDER Anschluss - den zu missbrauchen ist strafbar - und die Zugangsdaten für einen nicht eigenenen Internetanschluss darf man auch nicht nutzen.

0
Ballerbirne 01.07.2014, 00:28
@TanteSonne

Ich hole mir eine Fritzbox und dann?>

..stehste dumm da. An den anderen Anschluss DARFST Du nicht ran - und technisch kannste das auch gar nicht, so lange da ein anderer Router hängt und synchronisiert ist.

Außerdem hast Du die Zugangsdaten des fremden Anschlusses nicht bzw. darfst die nicht nutzen.

Vergiss es - besorge Dir eine drahtlose Lösung wie ich es Dir geraten habe.

0
Ballerbirne 01.07.2014, 00:34
@TanteSonne

Ich hab die Zugangsdaten :)

Die nutzen Dir ja auch nichts wenn Du an den Anschluss nicht legal dran kommst.

0

Was möchtest Du wissen?