Kann man zur kontrolle zum tüv bzw. Gtü?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann nur für DEKRA in unserer Region sprechen da die hier am meisten vertreten sind, da kannst Du auch Stoßdämpfer oder Bremsentest einzeln machen lassen.

Für geringe Kosten kannst Du auch nur Deine Achse nachsehen lassen.

Wenn Du zu einer DEKRA Stelle fährst, da sind die Prüfbedingungen dort ganz anders als in einer Autowerkstatt, die haben in den meisten Hebebühnen auch hydraulische Schiebeplatten, da kann man das besser prüfen als auf einer normalen Hebebühne.

Ich habe dort schon einige Fehler entdecken können wo man vorher im dunkeln getappt hat.

Manchmal war das Nachschauen kostenlos, wenn es nicht viel Aufwand war, manchmal wurde der Stoßdämpfertest mit 11,50 EUR berechnet, bei Mehraufwand auch schonmal 25 EUR.

Kaffe und smalltalk gab es kostenlos dazu. Fahr einfach mal hin

Guck mal unter www.dekra.de/de/standorte, wo so eine Stelle in Deiner Nähe ist, ruf da mal an, ob die einen Stoßdämpfertester haben, das haben die nicht überall aber die Bühne mit der hydraulischen Platte hatten die bis jetzt an allen Stationen an denen ich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TÜV, GTÜ etc. haben nicht andere, mehr oder bessere Testmöglichkeiten als eine gewöhnliche Kfz Werkstatt. Es ist eher umgekehrt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kannst du dort dein PKW durchchecken lassen. Äussere dort ruhig deine Bedenken, sie gucken dann schon genauer nach.

Wenn die dort nichts feststellen, wird wohl auch nichts sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal an eine gebrochene Feder gedacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xburg
05.03.2016, 09:00

Die federn sind kein jahr alt und als die domlager letzte woche gewechselt wurden war alles ok mit den federn.

0

Was möchtest Du wissen?