kann man zum Paketempfang von einer anderen person gezwungen werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, natürlich nicht. Weise die Post freundlich darauf hin, dass Du trotz Deiner Schwerbehinderung immer noch Dein eigenes Leben hast und Du ausser Deinen und den Paketen Deiner Mutter keine weiteren annehmen möchtest.

Und die Leute (einschliesslich Deiner Mutter) sollen sich ihre Pakete schön selber abholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thommy87
27.06.2017, 14:32

Es geht mir ja hauptsächlich um die Pakete meiner Mutter! Weil sie mir eh schon so dermaßen auf den Keks geht!

0

Natürlich bist du das nicht. Stell halt die Klingel ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thommy87
27.06.2017, 14:30

das wiederum ist keine gute Idee, weil ich es vergessen könnte diese wieder zu aktivieren... und dann würden sich meine Freunde mit der zeit sicher sehr wundern

0

Nimm die Pakete halt einfach nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst wirklich sehr genervt zu sein und warum kann denn bitte Deine sehr nervende Mutter ihre Pakete nicht alleine annehmen und die dummen Nachbarn auch nicht? Du hast doch schließlich Besseres zu tun, als eine Unterschrift zu leisten und die Nachbarn dann anzurufen, damit sie ihre Pakete bei Dir abholen und warum kann das faule Stück von Deiner Erzeugerin sich nicht selber auf den Weg machen?

Komme mal klar Junge! Wahrscheinlich arbeiten Deine Nachbarn und Deine Mutter und Du bist zu Hause und die müssten sich dann nochmal am nächsten Tag auf den Weg zur entsprechenden Postfiliale machen und Du brauchst Du den Empfang zu bestätigen und es werden keine 100 Pakete am Tag sein. Du wirst auch irgendwann mal auf einen Gefallen anderer Menschen angewiesen sein und Deine Mutter sorgt sich wahrscheinlich und warum nabelst Du Dich nicht ab und suchst Dir eine Wohnung mit weniger Nachbarn? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thommy87
27.06.2017, 19:54

Übrigens meine Mutter arbeitet eben nicht! Nur um Ihnen Klarheit zu geben! Trotzdem danke für ihren Kommentar!

0

All das was du da aufzählst hat mit der Entgegennahme von Post und Paketen für die Nachbarn , nichts zu tun.

Wenn du es nicht willst, sage es dem Paketboten und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Konto bei der Deutschen Post und damit verbunden auch eine Abstellgenehmigung habe,

ein postbank hat nix zwingend mit einer abstellgenehmigung zu tun!

aber nein, du musst für niemanden pakete annehmen...

wenn du niemals auch auf die hilfe deiner nachbarn angewiesen bist, kannst du das ablehnen......................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thommy87
27.06.2017, 14:39

ok danke für Deine Antwort! das werde ich in Zukunft machen!

0

Also naja Das ist vielleicht nicht ganz die feine Art aber geh einfach nicht an die Tür dann bist du halt nicht da ?_

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es mir nicht vorstellen! Echt eine Frechheit wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?