Kann man zum Fahren eine normale Reittrense benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann - aber man sollte es nicht.

die fahrtrense ist ganz anders aufgebaut und hat auch eine andere wirkweise. sie kann sich bei zug von hinten im pferdemaul nicht verdrehen. es wird eine doppelt gebrochene trense mit einer anderen geometrie als fürs reiten verwendet (der winkel der zügeleinwirkung ist ganz anders) oder eine fahrstange verwendet (kutschkandare).

das war die beschreibung der "trense".

nun was zum zaumzeug: rein theoretisch könnte man den reitzaum verwenden, aber eben nur theoretisch. eine fahrzäumung hat kein reithalfter - jedenfalls nicht in dem sinne. meine pony-fahrzäumung hatte (hat - ich habe ihn noch) im backenstück eine eingenähte schlaufe für den nasenriemen, ein ganz breites genickstück mit einem aufgeschlauften rundgenähten stirnriemen. der kehlriemen breiter als bei einer reitzäumung, konnte mit einer aufschlaufung mit dem kinnteil des durchgehenden nasenstücks verbunden werden. dazu gehörte ein relativ stark gebogenes, dünnes gebiss. am nasenstück bestand noch die möglichkeit, einen aufsatzzügel einzuschnallen. scheuklappen waren keine dran. dazu gehörte eine doc-cart-siele und die entsprechenden zügel.

es gibt mittlerweile sogar gebisslose fahrzäume.

http://www.reitkalender.ch/forum/pop_printer_friendly.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=18179

im link sozusagen das kleine einmaleins des pferdezubehörs. bild 23. und eins drunter siehst du die kutschen-gebisse.

wenn zum gebissstück eine kinnkette gehört, ist diese auch mit dabei.

0
@ponyfliege

merci für die "auszeichnung". ps: viel lernt man auch, wenn man ein fahrkurs-wochenende belegt. da gibts meist einen ganzen tag theorie. lg

0

Hallo ;)

Nein!!! Eine Fahrtrense hat Scheuklappen und die sind Pflich!!!!!!!! Und wied der Name schon sagt REITtrense .... Also bitte tu deinem Pferd den Gefallen und kauf eine Fahrtrense ....

Liebe grüße und viel Spaß schokobirne

Was möchtest Du wissen?