Kann man zu wenig essen auch wenn man keinen Hunger hat?

3 Antworten

Solange dein hungergefühl nicht durch irgendwas beeinträchtigt ist wie Medikamente, Depressionen usw, dann ist es sogar gut nur nach dem hungergefühl zu gehen.

Aber grundsätzlich meldet sich der Körper/Kopf schon, wenn irgendwas fehlt. Oft ist es ja so, dass man paar Tage mehr isst, dann wieder weniger... wobei "wenig/mehr" ja ganz subjektiv ist und auch die Bewegung eine Rolle spielt.

Eigentlich meldet sich der Körper, wenn er was braucht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Physiotherapeutin
Kann es sein dass ich zu wenig esse also Kalorien und so, wenn ich eigentlich nicht hungrig bin?

Ja, selbstverständlich geht das. Hungergefühl wird nicht durch einen Vitamin-Mangel oder ein zu wenig an Calcium verursacht.

Alex

Was möchtest Du wissen?