Kann man zu viel schlafen bzw. Angst durch wenig schlafen kompensieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, zu viel schlafen kann man nicht. Ganz im Gegenteil! Zu wenig Schlaf kann langfristig zu sehr unangenehmen Ausfallerscheinungen führen – u.a. auch Angst.
Das soll aber nicht heißen, dass es in Deinem Fall an zu wenig Schlaf liegen muss.

Es wird Dir sicherlich helfen, erst müde ins Bett zu gehen, damit Deine Gedanken erst gar keine Zeit haben, sich in Ängste zu verwandeln.

Was allerdings die Ursache für Deine Ängste sind, kann Dir hier keiner beantworten. Dazu fehlen einfach die Informationen zu Deinen Lebensumständen.

Da kann so vieles eine Ursache sein: dauerhaft zu wenig Schlaf, Drogen (auch Alkohol – gerade bei jungen Menschen kann sich das wirklich fatal auswirken!!!), familiäre Probleme, dauerhafter Stress, etc.

Wenn es sich bereits über mehr als ein paar Tage hinweg zieht, solltest Du auf jeden Fall einen Profi aufsuchen – und damit meine ich KEINEN normalen Haus-Arzt/Allgemeinmediziner! Der kann dann ein besseres Screening machen als die Leutchen hier.

Nichts für Ungut, Leutchen, aber gut gemeinte Ratschläge ersetzen keine richtige Hilfe, bzw. keine Profis!

Wen du etwas sporttreibst etwas anstrengend ist hat dein Körper am abend nichtmehr die Kraft dazu nachzudenkenüber Ängste und du schläfst direkt einfach auspowern den Tag über Fitness etc hat bei mir damals geholfen

MarkusGenervt 25.07.2016, 04:26

Die Nutzung einer korrekten Orthographie könnte Deine Aussage etwas verständlicher gestalten. ;-)

0

naja am besten du gehst erst schlafen wenn du wirklich müde bist außer es steht was wichtiges an dann ntürlich auch eher aber solltest auch durchschlafen dann^^

Indiana98 25.07.2016, 04:23

Naja gut, sagen wir mal, wenn ich mich wirklich an meine innere Uhr halten würde, würde ich so ca um 3 oder 4 schlafen gehen und um 11 oder 12 aufstehen :D Ich weiß nicht warum, aber da fühl ich mich am besten :D 

Das passt nur leider nicht so zu anderen Leuten. Momentan habe ich frei, aber auch meine Eltern regen sich auf, wenn sie beide weg sind und am Vormittag kommt z.B. der Postbote, sie warten auf ein Paket und ich verschlafe es einfach, weil ich bis 12 im Bett lieg und solche Sachen halt

0

 Du machst dir zu viele gedanken klar kann dich irgendwie verstehen aber das solltest du nicht machen. 

Was möchtest Du wissen?