Kann man zu verliebt sein.?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, man kann "zu verliebt" sein. Das äußert sich dann so, dass man klammert und den anderen einengt, was immer ganz schlecht ankommt. Also, schön cool bleiben, immer bisschen auf den anderen schauen und viel miteinander reden, reden, reden. Wenn Dein Freund auch so verliebt in Dich ist, wird er Dich verstehen. Und ganz wichtig; trotz der großen Liebe andere ebenfalls wichtige Sachen wie Freunde, Schule und Hobbies nicht vernachlässigen :) Gruß Ina

cooL danke.!

0

Ich bin in einer Fernbeziehung und so doll verliebt sein und meine Freundin nicht da haben kann echt schwer sein. Trotzdem würde ich nicht sagen, dass man zu doll verliebt sein kann. Wir haben ständig super Ideen, auch dank dieser Website: http://www.lovingfromadistance.com/thingsforldrcouplestodo.html Sie hat zum Beispiel mal Nummer 23 geschickt! Das war super, hab die Seite davon gleich auf facebook geliked! :D

grundsätzlich nicht, aber: Man kann durch das Verliebtsein den gesunden Menschenverstand verlieren. beispielsweise nur noch auf diesen geliebten Menschen fixiert sein, alles andere um sich vergessen.

Und hier sollte man einfach ein gesundes Mittelmaß finden, denn es tut keinem gut, wenn man durch dieses extreme Gefühl alles andere um sich vergisst oder nicht mehr wichtig nimmt.

Was möchtest Du wissen?