Kann man zu seinem Lehrer gehen und ihn um ein Gespräch unter 4 Augen bitten?

4 Antworten

Lehrer unterliegen keiner Schweigepflicht. Wenn du ihm vertraust und er Zeit hat dann steht einem Gespräch eigentlich nichts im Wege. Wenn du weiblich bist kann es sein, dass er dich an eine Kollegin verweist denn hier besteht für ihn die Gefahr, dass du hinter Sachen behaupten könntest, die hinter der verschlossenen Tür stattgefunden haben sollen, die dem Lehrer das Leben sehr schwer machen können. Also wird er hier nichts riskieren.

Lehrer unterliegen aber nicht der Schweigepflicht!

kommt drauf an, worum es geht

Was möchtest Du wissen?