Kann man Zigarettenfilter ....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na klar kannst du das, sie werden noch eine Weile oben schwimmen und dann eins nach dem anderen untergehen.

Wenn du zu viele auf einmal rein wirfst und das Rohr sowieso schon ausgenutzt ist und nicht mehr so rein wie am Anfang (Ablagen von Schmutz), dann kann es durchaus passieren, das die Filter Wasser aufnehmen und irgendwo zu Verstopfungen führen.

Schlimm ist das am Ende der Kanalisation in den Kammfiiltern.

0
@hoermirzu

Grundsätzlich sollte man es nicht machen. Einfach irgendwo sammeln und wegwerfen (ich denke mal du willst es vor deinen Eltern verstecken), der Umwelt zuliebe :)

0
@Ishtar66

Dann verstehe ich es nicht, wieso du sie einfach runterspülen willst. Man wird doch mit 46 wissen was gut und was schlecht ist oder?

0

Rauchen ist ungesund! - Das zuerst.

Wenn Du Dir schon die Mühe machst, die Filter von Tabakresten und Papier zu trennen, sollten die Filter als Kunststoffabfall in den gelben Sack, der Tabak in die Blumenkiste als Läuse-Barriere und das Papier, ...

Ich fühle mich, ein paar Tage nach meinem zehn Jährigen Entwöhnungstag, wunderbar fit.

Ich habe noch nie geraucht mein Freund wirft den Filter immer darein wen er aufgeraucht hat.

2

Was möchtest Du wissen?