Kann man zahme Tauben streicheln oder ist ihnen das zu viel auch wenn sie aus der Hand fressen?

5 Antworten

Du kannst es vorsichtig versuchen, wenn sie sich wegbewegen oder drehen oder irgendwie zeigen dass sie es nicht mögen musst du es lassen. Meist sieht man es ob Tiere das mögen, wir hatten mal Hühner und eins kam immer angelaufen und dann habe ich es auch mal gestreichelt. Darauf hin kam es dann immer wieder zu mir sprang auf meinen Schoß wenn ich mich hingesetzt habe und hat die Augen zu gemacht wenn ich es gestreichelt hab.

Das war sehr süß

Man kann es schon, du musst nur auf Anzeichen der Ablehnung achten, dann solltest du es lassen. Da Tauben Träger von vielen Krankheiten sind, rate ich trotzdem davon ab.

Manche mögen es, manche nicht. Die gehen schon weg, oder "grummeln", wenn sie das nicht mögen. 

Warum sind Tauben so gierig darauf gefüttert zu werden oder einen runter gefallenen Krümel zu fressen?

...zur Frage

Was soll ich tun wenn eine Taube gegen die Scheibe geflogen ist?

Ich war heute in der Stadt unterwegs und gerade dabei die Treppen zur S-Bahn hinauf zu gehen, als ich direkt neben mir einen lauten Schlag hörte. Es klang etwa so, als würde man mit voller Wucht gegen eine Metalltonne treten.

Aus den Augenwinkeln sah ich zeitgleich etwas schwarzes gegen die Scheibe des Treppengeländes krachen. Erst dachte ich, dass einer der Jugendlichen, die am Treppenaufgang standen einen Schuh dagegen geworfen hat. Dann sah ich, wie sie auf den Boden blickten und dann weg gingen.

Ich ging also wieder die Treppe runter und sah nach. Dort sah ich eine Taube auf dem Boden liegen. Sie muss mit enormer Geschwindigkeit gegen die Scheibe geflogen sein. Sie atmete noch und bewegte sich, der Boden war aber schon mit etwas Blut bedeckt. Nicht viel. Es sah aus als würde sie sich aufrichten wollen und leiden. Vermutlich hat sie der Aufprall aber betäubt.

Ich stand da also und habe überlegt was ich jetzt tun soll.

  • Das arme Tier, was wirklich hinüber aussah erlösen? Die Leute in der Nähe hätten mich aber wahrscheinlich für einen Psychopathen gehalten, wenn ich auf eine Taube eingetreten hätte, bzw. draufgetreten hätte. Oder wenn ich einen Stein auf sie geworfen hätte.
  • Einen Tierarzt anrufen? Als ob sich in einer Großstadt, die teilweise von Tauben "geplagt" ist jemand darum scheren würde.
  • Einfach weiter gehen und dem armen Tier seinem Schicksal überlassen?

Während ich also überlegte, es war kaum eine Minute, tätigte die Taube ihre letzten Atemzüge und starb. Vermutlich hätte ich nichts mehr für sie tun können.

Aber für den Fall, dass etwas ähnliches noch mal passiert, wie verhält man sich dann am besten? Sollte man beispielsweise die Stadtreinigung anrufen, um den Kadaver entfernen zu lassen?

...zur Frage

Wie den Balkon im Winter vor Tauben schützen?

Seitdem ich die Blumenkästen im Herbst vom Balkon entfernt habe, habe ich leider wieder die großen Tauben auf dem Balkon sitzen. Ich komme gar nicht so schnell hinterher, deren Kot zu entfernen. Mal abgesehen davon, vertreiben sie auch die Meisen, denen ich eigentlich im Vogelhaus Futter anbiete.

Wie kann ich den Balkon im Winter von Tauben schützen?

...zur Frage

Auf dem Balkon sind immer Tauben?

Bei uns sitzen immer Tauben auf dem Balkon und fliegen auch nicht weg. Ich wollte mal wissen was man da machen könnte, weil die kann man sogar ein bisschen streicheln. Ich gebe auch nix zu essen aber sie bleiben trotzdem.

...zur Frage

Warum sind Tauben so zahm und fressen einem sogar aus der Hand?

...zur Frage

Können Tauben zubeißen, wenn man sie aus der Hand füttert?

Und können sie mit ihren Krallen einen verletzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?