Kann man würmer (im Po) auch ohne Arztbesuch "vernichten"?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es werden in aller Regel verschreibungspflichtige Medikamente benötigt. Kokosflocken bringen NICHTS, der Apotheker wird hoffentlich nur mitteilen, das er erst nach Aushändigen eines Rezeptes ein real wirksames Medikament ausgeben kann, z.B. mit dem Inhaltsstoff Mebendazol. Allerdings ist der Apotheker Geschäftsmann, der Produkte verkaufen möchte, wenn also Naturheilkundliches oder Homöopathe angeboten wird sollte man skeptisch werden und zunöchst zum Arzt gehen, denn nur dieser ist qualifiziert den Wurmbefall festzustellen / die Art des fraglichen Wurmes zu bestimmen / bestimmen zu lassen. Alles Andere ist nicht seriös.

Es ist weiter auf STRIKTE Hygiene zu achten, also das Kürzen der Fingernägel, das regelmässige / häufige Waschen der Hände, ggf. auch die regelmäßige Händedesinfektion. Hände Waschen und Desinfizieren nach jedem Toilettenbesuch, beim Einkaufen und dem Zubereiten von Speisen, beim Hantieren mit Geschirr und Besteck, bei der Reinigung der Bekleidung, insbesondere der Unterwäsche, bei der Reinigung der Bettwäsche. Kontaktpersonen im identischen Haushalt müssen informiert und ggf. mitbehandelt werden., Sollte der Betroffene in einer Küche arbeiten, so sind besondere Maßnahmen zu treffen. Der bereits erwähnte Link zum Wikipedia - Artikel zum Madenwurm ist hier gar nicht schlecht als grober Anhalt.

Homöopathische Scheinmedikamente werden NICHT helfen - außer dem Geldbeutel Derer die die Mittelchen verkaufen. Von SOGENANNTEN HAUSMITTELN ist ebenfalls Abstand zu gewinnen, da sich die Würmer nicht viel darum scheren und nur die Zeit verlängert wird bis das Problem - und die Phase als Ausscheider von Wurmeiern die Andere infizieren können beseitigt ist.

Also : Arzt aufsuchen (am Wochenende den KV - Dienst), ein Rezept mit dem passenden Wirkstoff aushändigen lassen, zur Apotheke gehen, Medikament und Hände - Desinfektion - / Flächendesinfektionsmittel kaufen und dann entsprechend vernünftig handeln.

Wurminfektionen sind nichts Schlimmes, sie müssen nicht peinlich sein, da die Würmer häufig mit Lebensmitteln denen man Vertrauen schenkte aufgenommen wurden und man ja nichts dafür kann.

Mit modernen Medikamenten können die Würmer recht zuverlässig beseitigt werden, eine Wieder - Ansteckung durch z.B. nicht behandelte Familienangehörige ist aber relativ rasch wieder möglich, daher sollte der relevante Kontaktkreis der betroffenen Person unbedingt informiert und auch ggf. behandelt werden.

Gute Besserung, Artiranmor

Früher gab man Kindern, die Würmer hatten, Unmengen Sauerkraut zu essen. Dadurch sollten sie ausgeschieden werden. Es war mehr oder wenige rnormal, wenn man mal Würmer hatte.

Heute würde ich besser damit zum Arzt gehen, Würmer sind äußerst hartnäckige Gäste....

Wir vernichten sie, indem wir morgens auf nüchternen Magen ein Glas frisch gepressten Möhrensaft trinken.

Lecker- und wirksam. Dauert eine Woche ca.

Kommt aber auf die Würmer an.

Bei diesen hier funktioniert es 100%ig

http://de.wikipedia.org/wiki/Madenwurm

Das Wichtigste ist zunächst Hygiene. Wenn du kleine, dünne, weiße Würmer hast, können diese durch Unsauberkeit sogar in die Lungen gelangen. Bei Bandwürmern (platte, breite Stücke) gibt es andere Komplikationen. Zum Arzt oder in die Apotheke. Du solltest aber wissen, welche Art von Würmern du hast. - Einige Zeit auf jeden Tierkontakt verzichten!

Nein, kann man nicht. Gegen Würmer braucht man ein echtes "Hammermittel" und das kann nur der Arzt verschreiben

dir muss das nicht peinlich seind u kasst ja warscheinlich nichts dafür auber wenn du nicht zu Artzt gehtst ist es deine Sache

Geh mal in die Apotheke, die können Dir bestimmt etwas geben! L.G.Elizza

geh mal zur apotheke, aber zum arzt gehen ist sicherer

In der Apotheke fragen. Diese Mittelchen sind sowieso nicht verschreibungsfähig.

Heiße Milch mit Knoblauch, bzw. viel Knoblauch und Zwiebeln essen

also bei der apoheke dir wenn du willst kaugumi halt solche für dieses problem kaufen

Kokosflocken,täglich 2 Esslöffel über 3 Wochen

einfach zur apotheke ghen, die müssten die die medizin gebe..

Was möchtest Du wissen?