Kann man Wohnung auch zum 15 eines Monats kündigen?

2 Antworten

Es gilt, was vertraglich vereinbart wurde. Wenn Euer Mietvertrag besagt, "3 Monate zum Monatsende", dann ist der Vermieter völlig im Recht. Alternativ kann man aber trotzdem fragen, ob es zum 15. geht - aber dann muss der Vermieter zustimmen (z.B. wenn Nachmieter bereits gefunden).

Nee - da ist der Vermieter wahrscheinlich im Recht. Steht eigentlich auch immer so im Mietvertrag: "zum Ende eines Monats". Wenn's nicht im Mietvertrag steht, gilt das Gesetz - und da steht das auch.

Etwas anderes wäre eine Vereinbarung zwischen Dir, dem Vermieter und dem Nachmieter. Der freut sich ja vielleicht, wenn er zum 15. rein kann - weil's dann mit der eigenen Kündigung zum 30. besser klappt!

Vermieter nicht erreichbar will Kündigen

Hallo und zwar geht es darum dass ich meine Wohnung kündigen will. Ich hatte schon beim Einzug Probleme den Vermieter zu erreichen sei es ob es die klingelschilder waren oder das leckende Waschbecken... so hab dann Frist gerecht gekündigt doch diese kam unter nicht zugestellt zurück an mich. Auf anrufe reagiert er nicht. Wisent es aus wenn ich einfach die miete einbehalte um mich so von ihm kündigen zu lassen

...zur Frage

Wann darf der Vermieter in meine Wohnung zur Besichtigung?

Ich muss am 30. September meine Wohnung verlassen und der Vermieter möchte die Wohnung für Nachmieter besichtigen lassen. Wann MUSS ich ihn reinlassen? Er möchte anfang September aber ich würde lieber Mitte September machen weil ich ja noch gerne die Wohnung leer räumen möchte und den Umzug fahren wir erst am 15. Danke für dir Hilfe

...zur Frage

Bitte um schnelle Hilfe, kann ich zum 15. des Monats kündigen obwohl Ende des Monats drin steht?

Ich arbeite beim Lidl und möchte da unbedingt raus, wollte ich auf den 15. des Monats kündigen weil ich etwas anderes in Aussicht habe. Jetzt steht in meinem Vertrag drin das ich nur zum Monatsende kündigen kann, jedoch bei meiner Stelle davor (auch im Einzelhandel) konnte ich auf den 15. kündigen. Im Arbeitsvertrag steht: " Nach der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden." Weiter unten steht noch " Auf das Arbeitsverhältnis finden die jeweils für den Betrieb des Arbeitgebers gültigen Tarifvertäge in ihrer jeweiligen Fassung Anwendung, dies sind derzeit die Tarifverträge für den Einzelhandel des Landes Baden- Württemberg."

Normal kann man im Einzelhandel immer auf Monatsende UND auf den 15. des Monats kündigen, soviel ich weis. Aber nun weil ich das in meinem Vertrag gelesen habe bin ich mir nicht mehr sicher :(

...zur Frage

Fortsetzung des Mietverhältnisses trotz Kündigung - kann Vermieter mich rausschmeissen?

Hallo zusammen,

ich habe im Dezember 2007 einen Mietvertrag über eine Wohnung abgeschlossen. Ende 2011 habe ich diesen Vertrag ganz normal gekündigt, da ich mir eine neue Wohnung suchen wollte. Da ich keine Wohnung gefunden habe, hatte ich mich mündlich mit dem Hausverwalter geeinigt, dass ich erst mal drin bleibe und die Miete weiter zahle.

Jetzt hat ein Eigentümerwechsel der Wohnung stattgefunden. Kann der neue Eigentümer mich eigentlich einfach rausschmeissen, weil die Kündigung, die mittlerweile über 2 Jahre her ist, noch gilt? Die Anwendung des § 545 BGB ist im Mietvertrag ausdrücklich ausgeschlossen.

Wie sieht es für mich aus, wenn ich ausziehen will? Kann ich einfach ausziehen, die Wohnung zurück geben und keine Miete mehr zahlen? Oder gilt wieder die 3-Monats-Frist?

Ich freue mich über Eure Einschätzungen, auch wenn Ihr Euch juristisch nicht sicher seid, gerne!

Viele Grüße

...zur Frage

Kündigung im Krankheitsfall geht das?

Meine Freundin hat Ende des Monats bis zum Ende des jeweiligen Monats gekündigt (4wochenfrist) Sie ist in der Probezeit.

Sie war aber krank in derzeit...nach Kündigung. Ist es Rechtens sie in ihrem Krankheitsfall in der frist zu kündigen ?

...zur Frage

Bis wann noch miete bezahlen?

Hallöchen, am 15.01.2016 habe ich eine Wohnung gemietet, die erste Miete habe ich am 15.01.2016 bezahlt.Ich zahle die Miete immer am 15. des Monats, habe diese Wohnung gekündet weil ich umziehe mein kündigungstermin ist am 31.12.2017. Mein Vermieter meint das ich die miete für Dezember noch bezahlen muss.Meiner meinung nach muss ich nur die 15 tage bezahlen also von 15.12.-31.12.2017 ist das richtig ? Wer hat recht mein Vermieter oder ich.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?