Kann man Wohngeld ein zweites mal beantragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dir

  1. eine erneute Fristverlängerung holen. Einfach anrufen und um Terminverlängerung bitten.
  2. Selbst nach der Versagung die Unterlagen vollständig einreichen. Das reicht, weil die Versagung immer nur bis zur Nachholung der Mitwirkung gilt und sobald alle Unterlagen vollständig sind, die Berechnung mindestens ab Zeitpunkt der Vollständigkeit erfolgen muss. Und
  3. jederzeit einen neuen Antrag stellen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, klar ist das möglich, aber nur mit allen Unterlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonmatterhornbu
21.10.2012, 15:56

Danke, das wollte ich wissen! Schön, das man im Internet kompetentere Antworten erhält als bei den Ämtern selbst.

0

Was möchtest Du wissen?