Kann man wirklich von zu Hause aus an muskelmasse gewinnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe vor 9 Jahren mit Kampfsport angefangen, war aber sehr groß und schlank und meine Sehnen und Gelenke waren sehr empfindlich, deshalb konnte ich nicht ins Fitnesstudio gehen, weil das meine Gelenkte ganz gekillt hätte.

Also habe ich angefangen, zuhause mit Liegestützen und Sit-ups, Crunches usw.

Dann habe ich mir ein Buch gekauft, das das ganze in verschiedene Schwierigkeiten unterteilt und siehe da.

Sixpack vorhanden, Stärker als alle Pumpenden Kerle in meiner Umgebung und sehr "Mobil".

Mir fällt es leicht, neue Übungen zu lernen, weil lich meinen Körper gut kenne.

Hatt viele Vorteile ^^

controller1 29.02.2016, 15:24

nagut, mache keinen kampfsport(gar keinen sport), bin auch sehr groß und schlank... bin aber auch jetzt schon sehr flexibel. Frag mich nur obs wirklich was bringt... ich meine zu hause kann ich ja keine bankdrückübung,machen usw.

0
Raylobeen 29.02.2016, 15:26
@controller1

Nun gut:

Dann probier mal Liegestütze im Handstand.

Wenn du das geschafft hast, kann ich dir eine neue Übung sagen.

Das ganze Beschränkt sich doch nicht auf Liegestütze und Sit-Ups.

Ich habe einen sehr trainieren Körper und habe noch nie ein Fittnesstudio von innen gesehen.

http://www.amazon.de/Fit-ohne-Ger%C3%A4te-Trainieren-K%C3%B6rpergewicht/dp/3868831665/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1456755974&sr=8-1&keywords=fitt+ohne+ger%C3%A4te

Kannst es dir ja mal anschauen !

0
controller1 29.02.2016, 15:31

Danke für die antworten.:) xD der typ auf dem cover... klingt irgendwie unglaubwürdig dass man so aussehen könnte wie er ohne geräte/bank/usw zu nutzen. Oder hast du so ein teil?zu hause...: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B004T18E5Y/ref=mp_s_a_1_1?qid=1456756277&sr=8-1&pi=SY200_QL40&keywords=all+in+one+trainingsgerät&dpPl=1&dpID=515XxTIz96L&ref=plSrch

0
Raylobeen 29.02.2016, 15:35
@controller1

Der Typ auf dem Bild ist ein Navi Seals,Special Agents, Marine Solidier Ausbilder in den USA und da wird auch ohne Geräte trainiert und nein ich habe so ein Gerät nicht zuhause und man braucht es nicht.

Du kannst aber auch mal Freeletics googeln oder Calistenics.

0
controller1 29.02.2016, 15:38

ja hab die app vorhin geholt xD fange gleich schon mal damit an(freeathletics)

0

Nun vom Ort ist das nicht abhängig in so fern kann man selbstverständlich Zuhause Muskeln aufbauen. Je nach Equipment und Motivation auch genauso gut wie im Studio. Brauch letztlich nur anständiges Equipment, genug Gewichte und vernünftiges Futter.

Ja, wenn du intensiv genug trainierst. Pass auf, dass du dir keine falsche Haltung angewöhnst (z.B. Hohlkreuz,  verkrampfter Nacken usw.). 

controller1 29.02.2016, 15:09

aber die frage ist... wie viel ist intensiv genug... Ich meine es gibt immer solche dummen werbungen auf pro7 die sagen dass 3x 20mins die woche reichen... das kann doch never genug sein xD

0
sonrec 29.02.2016, 15:19
@controller1

3x20 Minuten INTENSIV kann mehr bringen als 3x60Minuten so naja. Es gibt dazu keine pauschale Antwort. Es kommt drauf an wie trainiert du schon bist. Nicht immer die gleichen Übungen machen, damit verschieden Muskeln beansprucht werden. Täglich trainieren kann weniger bringen als 3-4 mal die Woche. 

0
controller1 29.02.2016, 15:25

stimmt stimmt... bin eig anfänger... groß und sehr schlank

0

Vom Muskeltraining ja, von Apps ganz sicher nicht. Da kannst du dir so viele Apps aufs Handy laden wie du willst, Muskeln wachsen davon nicht.

controller1 29.02.2016, 15:06

😂😂 xD ich meine indem ich den rat eines trainers von der freeathletics app befolge... würde auch dafür zahlen

0

Ja wenn du regelmäßig trainierst und consequent

controller1 29.02.2016, 15:07

danke für die antwort. Hast du vllt irgendwelche erfahrung? Und wenn ja welche tipps?

0
123ok456 29.02.2016, 15:13

nt jeden tag und mach es max 3 mal die Woche und überlastet dich bitte nicht

0

Natürlich kannst du zu Hause Muskeln aufbauen...

controller1 29.02.2016, 15:06

ja, ist klar, aber... genug? sixpack und so xD

0

Was möchtest Du wissen?