Kann man wirklich so abnehem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf die Menge an, sich die herkömmliche Schokolade als Lebensmittel zu nehmen mit seinen riesen Zuckermengen schlechten Wachsen, Geschmacksverstärkern , Suchtstoffen ist defenitiv keine Methode um seinem Körper etwas gutes zu tun. Es ist die Kakaobohne die gut ist, Sie regt den Stoffwechsel an reguliert den Blutzuckerspiegel durch seine extrem hohen Anteil der Antioxidantiene. Hier ein einzigartiges Produkt ,hier wird das Produkt durch kaltpressung zur Schoki verarbeitet. Wie viel du davon ist hängt von dir ab, doch mit ca 20gramm bist du schon satt- www.xocai-life.de Viel Freude

hab jetzt meine Antwort einfach mal kopiert: Also mein Vater läuft täglich um unseren see 2x und das sind ca. 6 km. Dann sagen andere man soll keine Nudeln und Kuchen essen, denn im Körper wird das Mehl zu Zucker umgewandelt. Fleisch nur ein bisschen. Die anderen sagen man darf von allem essen aber nicht zu viel. Ich glaube es kommt erher auf disziplin an. Also nur essen wenn man Hunger hat. Dann gibt es auch einen Trick. Da bindet man sich ein spezielles Band um den Bauch dass der Bauch ein bisschen gedrückt wird und dadurch verspürt man nicht so leicht Hunger, du kannst auch magersüchtig werden und alles auskotzen was du isst, davon rate ich aber ab. Du kannst auch ganz viel Kunststoff essen, das kann der Magen nicht verdauen und dadurch wirst du keinen Hunger haben, Das fressen Möven manchmal und dann verrecken sie, desswegen rate ich auch davon ab.^^

ups, jetzt dachte ich schon jemand will da wissen wie man abnimmt. Ich vermute dass derjenige meinte dass man ja zucker für die verdauung braucht. Aber das ist zu viel. Iss besser obst, gemüse.

0

Es ist durchaus kein Unsinn, beim Frühstück Nutella aufs Brot zu schmieren. Natürlich in normalen Mengen.

Entscheident ist dann aber, dass man am Tag ordentlich ist. Mit deiner Variante könnte man tatsächlich abnehmen, aber es wäre ziemlich ungesund.

Du solltest abends etwas essen, aber nur eiweiß-reiche Kost, dh Fisch, Geflügel oder eben Ei.

Der Sinn von Schokolade zum Frühstück liegt darin, für den Tag Kohlenhydrate zu sammeln, dh Energie, auf deren Aufnahme bei den anderen Mahlzeiten komplett (abends) oder teilweise verzichtet (Mittag - Gemischte Kost, natürlich nichts fettiges!).

Verzichtet man komplett auf KH, stellt sich mit der Zeit der Stoffwechsel um, sobald du dich dann wieder normal ernährst, nimmst du extrem schnell zu, daher ist eine wie oben beschriebene Ernährungsumstellung sinnvoller.

Jo, morgens etwa 1 KG Schokolade zu Frühstück, damit kannst du super ABNEHEMN :)

Was möchtest Du wissen?