Kann man wirklich Naturschwamm statt einem Tampon nutzen?

5 Antworten

soviel zur vermeintlichen hygiene von Tampons: Vaginaltampons stehen im Verdacht, die natürliche Scheidenflora so zu schädigen, daß eine verminderte Abwehrfähigkeit in diesem sensiblen Bereich besteht. Aber auch gewisse Bestandteile von Binden und Slipeinlagen schaffen unter Umständen die Grundlage für die Vermehrung von Krankheitserregern, so die Gynäkologin Dr. Ino Grützmacher aus Bielefeld. Bei minimaler Blutung oder bei verstärktem Ausfluß angewendet, legt das Tampon die Scheide trocken. Die Folge: Es fehlt an Vaginalflüssigkeit, die für ein gesundes Gleichgewicht sorgt. Keime und Bakterien der Vulva, des Dammes und der Analgegend können einwandern. Die durch Tampons zu trocken gewordene und gereizte Vaginalhaut reagiert mit verstärkter Flüssigkeitsbildung, der Säurewert verändert sich ungünstig. Dr. Grützmacher rät Frauen, die immer wieder Probleme mit ihrer Scheidenflora haben - neben dem Ü Ü Verzicht auf desodorierende Seifen, Lotionen, Sprays und Synthetik-Unterwäsche - zum Gebrauch von Baumwoll- oder Seidenbinden.

Also, natürlich kann man einen Naturschwamm auch benutzen. Vorallem, wenn man trotz der Periode Geschlechtsverkehr haben will. Man muss allerdings ein wenig geübt sein, das Ding nachher wieder rauszuholen. Bitte keinen ganzen Schwamm benutzen, ein Stück von ca. 4 x 4 cm reicht völlig aus. Vorher gut auswaschen (trocken gehts schlecht), danach (also nach Gebrauch) mit kaltem!! Wasser ausspülen und ne Stunde in Essigwasser legen zum Desinfizieren. Kaufen kann man Naturschwämme in guten Drogeriemärkten und Apotheken. Und sie halten länger durch als OBs.

was es alles so gibt....

0

hast du da erfahrung mit? Habe große Interesse an den Thema und möchte diese Schwämmchen gern ausprobieren,

0

Wenn du über umweltfreundliche Monatshygiene nachdenkst, guck dir mal dies hier an http://www.mondtasse.de/index2.htm oder googel nach diva-cup oder moon-cup.

Tampon ist weg aber ich erfühle ihn nicht?

Gutwn abend ,

ich habe eine frage die mir ein bisschen peinlich ist :/

ich bin heute schwimmen gegangen und bin davin ausgegangen das ich einen tampon drin habe ( war bisschen im stress ) . Als ich num nach Hause kam wollte ich den Tampon wechseln aber habe wieder das Rückholbändchen und den Tampon gesehen geschweige denn gespürt . Ixh bin mir leider auch nicht sicher ob ich einen genommen habe oder nicht , da ich am ende meiner blutung bin und sie auch nicht mehr so stark ist .Nun wollte ich fragen ob ich mir sicher sein kann das wenn ixh ihn nicht erfühlt habe er auch wirklich nicht drinne ist ? Und ob man den überhaupt erfühlen kann und nixht das er tiefer reingerutscht ist :/

...zur Frage

Worauf muss man beim Grafikkarten kauf achten?

Hey, worauf muss man achten wenn man sich eine neue Grafikkarte kauft, also ich muss ja drauf achten wie viel watt das Netzteil hat und so

...zur Frage

einführung des tampons - worauf muss ich achten?

Wie führe ich den Tampon richtig ein ? Lg froescheli :)

...zur Frage

TSS vermeiden?

Hallo erstmal ich bin 15 und bevorzuge es während der Menstruation Tampons zu benutzen—ich nehme nicht die Pille.
Nun habe ich öffters etwas von TSS gehört,welches man in meinem Alter bekommen kann unter anderem auch durch das nutzen von Tampons.Könnte ich es vermeiden durch alle drei Stunden Tampon wechseln und Nachts eine Binde tragen ? Oder bringt es rein garnichts? .Mache ich mir grundlos sorgen oder sollte ich auf noch mehr achten wenn ich nicht auf Tampons verzichten möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?