Kann Man wirklich mit Zitronen abnehemn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit "vielen" Zitronen wäre ich vorsichtig, das übersäuert den Körper und dadurch kann man etliche Krankheiten bekommen,z. B Diabetes! Um abzunehmen hilft das altbewährte Rezept: von allem die Hälfte, keinen Zucker, keine Limo, keine Cola, wenig Salz, wenig Fett, magere Fleisch- und Wurstsorten, z.B. Putenbrust, keine Butter - nur Halbfettbutter, Vollkornbrot - aber immer nur 1 Scheibe, entweder Kartoffeln ODER Nudeln - nie Beides auch kein Brot,3x Joghurt, Obst 3x am Tag, Gemüse und Rohkost bis zu einem Kilo pro Tag, Gemüsesäfte, z.B. Tamatensaft, Karottensaft...es gibt also genug Möglichkeiten zum Abnehmen, Sport ist zusätzlich gut.

Zitronen können weder den Magen zum Schrumpfen bringen, noch die Fettverbrennung anregen. Wenn das so einfach wäre, gebe es wohl keine Menschen mit Gewichtsproblemen... Abgesehen davon ist der übermäßige Konsum von Zitronen auch nicht gut für die Zähne, weil die Säure den Zahnschmelz angreift.

Abnehmen kannst du mit ausgewogener Ernährung und Sport.

Also das mit dem Schrumpfen denk ich weniger aber es ist schon gesund, wenn man Zitronen in seinen Ernährungsplan einbaut. Sauer gibt Power :D

Am besten nimmt man mit Bewegung und ggf. FdH ab.

Wenn man NICHTS ANDERES mehr als Zitronen isst, nimmt man ENORM ab !!!!

Es verbrennt Fett, aber man nimmt nicht sehr viel ab nur weil man das trinkt.

Was möchtest Du wissen?