Kann man wirklich ganz Deutscher, Türke etc. sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin ganz Mensch, mehr kann ich leider nicht sagen.

Die Sprueche, die du beschreibst, sind wohl eher eine Nationalitaetssache als eine biologische Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch fühlt sich wohl mit dem Land und den Traditionen verbunden,woher er stammt und wo er geboren ist.Die Meisten jedenfalls.Du sprichst diese Sprache, du bist in diesem Land, mit seinen Bräuchen und Eigenarten aufgewachsen und erzogen worden. Dich verbindet eine gewisse Loyalität,bei vielen auch Patriotismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vermutlich eine Anspielung auf Aussprache (Akzent), Verhalten, etc.
Wo viele deiner Mitschüler ihre Vorstellungen (oder Vorurteile?) bestätigt sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschwindend gering... Das war mehr als 10000 Jahre... Blaue Augen zB sind eine Mutation.... der Mensch passt sich an. Aber ich glaube deine Leute meinen eher vom Nationalbewusstsein her und nicht von der Genetik? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann denke ich das du auch so redest mit axent oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpinnerMaedel2
15.07.2013, 10:35

habe das bei dir jetzt nicht verstanden...sorry...

0

Bitte lass solche Rechen-Argumente sein. In Deutschland und überall auf der Welt, hat man mit der Abstammungsberechnung nur schlechte Erfahrung gemacht.

Halbblut, und die andere hälfte ist was? Noch schlimmer ist es in der arischen Abstammungstheorie.

Deine Nationalität steht in Deinen Ausweispapieren, das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpinnerMaedel2
15.07.2013, 10:42

Wieso Rechen-Argumente? Natürlich steht die Nationalität in den Ausweispapieren, nur verstehe ich nicht, dass manche sagen sie seien Pole oder Polin wenn sie aber in Deutschland geboren sind.

0

Was möchtest Du wissen?