Kann man wirklich die Planeten sehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ja, die Meldung ist richtig - am morgendlichen Himmel sind diese fünf Planeten zu sehen, aber nur noch ca. eine Woche lang. Merkur und Venus verschwinden dann erst mal hinter der Sonne.

Über die Aufgangszeiten der Planeten kannst du dich z.B. auf www.heavens-above.com informieren. Während Venus und Merkur gerade im Süd-Osten aufgehen, befindet sich der Jupiter schon im Süd-Westen, Mars und Saturn sind in südl. Richtung zu finden.

Solltest du mit den Daten auf dieser Homepage nicht viel anfangen können, dann lad dir einfach www.stellarium.org runter. Das ist ein kostenloses Planetariumsprogramm mit dem du den Himmel in Echtzeit simulieren kannst. Etwas bildlich vor den Augen haben ist meist nützlicher als blanke Daten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkur ist schwer zu sehen, da er sehr Nahe an der Sonne liegt, Venus, Mars, Jupiter und Saturn sind sehr gut zu sehen und Uranus ist nur unter günstigsten Bedingungen( und wo kein künstliches Licht stören kann) und mit sehr gute Augen zu sehen. Neptun ist nicht mehr zu sehen.

Merkur wirst du auf einer Linie nicht sehen, da Venus größer und näher ist.

Merkur und Venus glaube ich nicht, da sie näher an der Sonne liegen und die anderen weiter entfernt sind und deshalb in die andere Richtung schauen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sind sogar ziemlich Hell. Ob man den Merkur sehen kann weiß ich nicht, der befindet sich ja ziemlich nah an der Sonne, und die überstrahlt gerne mal alles. Die Venus z.B. sieht man manchmal bei Sonnenauf- oder Untergang. Jupiter, Saturn und so sind aber einfach erkennbar. 

Lad dir am besten ein Programm für PC oder eine App für ein Smartphone herunter, die dir den aktuellen Sternenhimmel anzeigt, dann weißt du was was ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Du alle Sterne sehen kannst, nachts am Himmel.

Venus und Jupiter sind, wenn sie am Himmel stehen (und da sie sich im Laufe der Zeit bewegen, stehen sie dann immer an anderen Stellen) wesentlich heller alsa die meisten normalen Sterne. Man kann sie eigentlich gar nicht übersehen.

Wann sie zu sehen sind, das steht auf der Sternbild-Information, die bei den meisten Zeizungen 3einmal pro Monat abgedruckt wird, oder auf der Astronomieseite: WWW\\\\heavens-above.com.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, das stimmt. Die Planeten sind sehr heller, z.T. auch heller als der Polarstern. Halte also nach 4 hellen Punkten in einer Linie ausschau. Wenn ich mich nicht täusche, stehen sie ziemlich im Süden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?