Kann man wirklich Blut weinen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Reiligiösen Bereich kommt sowas sogar Nachgewiesen vor und heißt 'Stigmata'. Menschen steigern sich psychisch so in die Passion Christi rein das der Körper darauf reagiert und sich - quasi von selbst - Wunden bilden oder eben Blut geweint wird. Meistens sind solche Fälle zwar Fakes aber, wenn auch extrem Seltendst, gibts da auch Fälle die einer Überprüfung standhalten. Christen nennen das 'Wunder', Menschen wie ich, die an das große, posthume Nichts glauben und Wissenschaftler 'Autosuggestition'.

Medizinisch kann u.U. eine Verletzung im Augenbereich die Ursache sein. Aber dann betrifft das i.d.R. nur ein Auge und ist auch Megaselten.

Man kann zwar kein Blut weinen,aber Blut schwitzen. Dieses Phänomen nennt sich Hämatidrosis und wurde bei ungefähr 6 Menschen beobachtet,die glaubten sterben zu müssen,oder sterben mussten.Sie schwitzen vor lauter Angst Blut.

Das geht nur in Filmen :)

Kein Mensch kann Blut weinen.

Blut weinen nicht,aber wenn du dir die Haut um die Augen einritzt,sieht es so aus,als ob man Blut weint...

Was möchtest Du wissen?