kann man wirklich 1 kg mit einer reisdiät abnehmen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Humpfdidu,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

So zu allererst mal ist eine Gewichtab/zunahme nicht sinnvoll täglich zu messen, da das Körpergewicht sowieso schwankt. Sinnvoll ist max wöchentliches Wiegen, besser monatliches, und dein gesundes Auge.

Zweitens ist eine 1000kcal Diät absolut ungesund und wird dir nichts bringen außer einen Jojo-Effekt, es schadet dazu noch deinem Körper und mindert deine geistige Leistung. Eine Reisdiät ist absoluter Schwachsinn, einseitige Ernährung/ Mangelernährung und dazu noch diese geringe Kcal-Zunahme machen dich nur noch mehr kaputt.

Drittens schreibst du in einem Kommentar, dass dir alles egal ist und du nur auf der Waage abnehmen willst um jeden Preis und wegen deinem Aussehen aka "flacher Bauch". Damit zeigst du, dass du schon auf gutem Wege in eine massive psychische Störung bist, wenn du da nicht sogar schon drin bist. Such dir Hilfe und lass diese dummen Diäten aus irgendwelchen Internet-Beauty-Quatsch-Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis entwässert. Daher nimmt man bei einem Reistag durchaus bis zu 1 kg Flüssigkeit ab. Wenn Du aber schon länger eine Diät machst, wird das wohl weniger sein, da auch eine Diät shcon viel entwässerndere Komponenten hat.

Es ist völlig normal, dass man bei einer Diät mal einen Punkt erreicht, wo es scheinbar nicht weiter abwärts geht. Oder man sogat wieder zunimmt. Dann muss man einfahc ganz normal durchhalten. Weihnachtsplätzchen backen ist da nicht so die ideale Vorgehensweise. Vielelicht solltest Du Dir einfach heute ein paar Plätzchen genehmigen, eine geringe Zunahme akzeptieren und Dich dann freuen,w enn es wieder klappt mit dem Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpfdidu
01.12.2015, 09:54

Ja ich hab auch wieder zugenommen von 76,1 auf 76,6 das geht gar nicht!

Es müssen noch 2 kg runter bis donnerstag am besten.

Ich brauch eh nur 1 Plätzchen zu probieren der rest wird eh von anderen gegessem also passts doch oder?

Ich esse eh höchstens 1 von jeder sorte. Oder ich mach eine plätzchendiät xD

ja 2 gönn ich mir ein Lebkuchen und ein snickerdoodle ( amerikanisch ) und nein ich akzeptiere keine zunahme!

0

Man verliert 1 Kg Wasser ja, die sind aber schnell wieder da.

Deine 1.000 kcal Diät wird dir auch nichts bringen, da ich vermute dass es zu wenig für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpfdidu
01.12.2015, 09:49

ne ist zu wenig eher zu viel da ich nur 200 gramm pro tag abnehme!!!!!!!

0

Ja das geht, du nimmst aber nur Wasser ab...weiß nicht ob sich dieses Wissen motiviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpfdidu
01.12.2015, 09:50

Hauptsache die zahl stimmt wenn mich mein Arzt wiegen will ich hatte echt letztes mal 79 kg drauf, jetzt wieder 76 und will eben noch 2 kg abnehmen vor dem arztbesuch weil ich es nicht leiden kann wenn ich dort soviel wiege.

Der letzte arzttermi nwar vor 1 Woche.

0

Geh mal lieber raus und gehe spazieren. Dann hast Du schon den ersten Abnehmerfolg anstatt hier fast 100 Fragen wegen Diät und abnehmen zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpfdidu
01.12.2015, 09:56

ich mach doch täglich 1 stunde Sport!!!!!!

0

Du nimmst pro Tag 200g ab? Das sind dann ja 1,4 Kilo in einer Woche. Was willst du denn mehr? Das ist mehr als der Durchschnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?