Kann man wirkich die GEZ Geübhren mit Barzahlung umgehen?

6 Antworten

Du kannst doch die Gebühr bei deiner Bank am Schalter Einzahlen als Barüberweisung.

Der angebliche "Trick" war nur ne Schnapsidee eines Journalisten fürs Sommerloch und ist längs abgehakt.

Hey,

nein das ist nicht möglich. Die Zwangsabgabe, die sie ja ist, holen die sich schon irgendwie.

Egal ob man sich dabei an Recht und Gesetz hält.

Mfg

GEZ Gebühr bezahlen/umgehen?

Hallo Zusammen, meine Freundin (23j) und ich (22j) sind aus unseren Elternhäusern in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Eine Woche nach der Anmeldung im Rathaus erhielten wir 2 Schreiben der GEZ für die Anmeldung zum Rundfunkbeitrag. Nun die eigentliche Frage:

Wie kann man die Zahlung umgehen? Wir haben nichts unterschrieben, also auch keinen "Vertrag" abgeschlossen. Haben wir Chancen die 20€ im Monat zu sparen bevor wir ins Rentenalter kommen und tatsächlich ARD, ZDF, WDR und SWR schauen?

(Unsere Autos sind auch auf unsere Eltern angemeldet)

Wären für jeden Tipp Dankbar!

...zur Frage

GEZ Gebühren - was ändert sich nach Hochzeit?

Wir haben vor kurzem geheiratet. Bis dahin musste ja jeder pro Auto 5 € GEZ bezahlen. Als Ehepaar muss man ja wohl nur noch für ein KFZ bezahlen? Doch ab 2013 soll es ja einige Änderungen geben. Gezahlt wird nur noch pro Haushalt. Nun meine Frage: Muss ich meine Einzugsermächtigung für mein KFZ der GEZ entziehen oder erledigt sich die Angelegenheit nun von allein? Oder brauche ich bei der GEZ nur anrufen und meinen Fall schildern? Wer kann mir kompetent helfen?

...zur Frage

Wie Dauerauftrag / Einzugsermächtigung entziehen?

Hallo!

Ich habe ein großes Problem:

Ich möchte einer Firma, die trotz Kündigung immer noch Geld von meinem Girokonto abbucht, die Einzugsermächtigung / den Dauerauftrag entziehen. Wie gehe ich am Besten vor? Welche Punkte sind zu beachten? Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

...zur Frage

Wie oft im Jahr muss dann die GEZ-Gebühr/Rundfunkbeitrag zahlen?

Ich habe einen Brief vom GEZ-Beitragsservice bekommen, dass ich für ein Zimmer im Studentenwohnheim GEZ-Gebühren/Rundfunkbeiträge zahlen soll. Ich bekomme kein Bafög und kann mich somit auch nicht befreien lassen. Nun meine Fragen, wie oft im Jahr muss ich diese Gebühr bezahlen, und wie hoch ist diese? Was passiert wenn ich auf diesen Brief gar nicht reagiere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?