Kann man wieder aus dem Buch des Lebens ausgelöscht werden?

12 Antworten

Durch die Einschreibung in das „Buch des Lebens“ wird jemand nicht für das ewige Leben vorherbestimmt. Ob sein Name in dem Buch bleibt, hängt von seinem Gehorsam ab. So sagte Moses, als er bei Gott für Israel eintrat: „Doch nun, wenn du ihre Sünde verzeihen willst — und wenn nicht, so tilge mich bitte aus deinem Buch aus, das du geschrieben hast.“ Gott antwortete: „Wer immer gegen mich gesündigt hat, den werde ich aus meinem Buch austilgen“ (2. Mose 32:32, 33). Das bedeutet, daß in dem im „Buch“ enthaltenen Namenverzeichnis Änderungen vorgenommen werden wegen des Ungehorsams einiger; deren Namen werden ‘aus dem Buch ausgetilgt’ oder ‘ausgelöscht’ (Offenbarung 3:5).

Ich denke wir können und ürfen nicht auf alles eine Antwort geben die wir nicht wissen können.Niemand kennt Gottes Plan und das Jenseits.Es gibt in der Kirche genauso viele schwarze Schafe wie die Menschen ohne direkten Bezug zur Kirche.Meist stören wir uns an diesen Menschen und schimpfen auf die ganze Kirche samt Bibel.Es gibt in der Bibel immer Verse oder Worte die aussagen könnten,so oder so wird es sein.Es hat seinen Sinn dass wir nicht alles Wissen.Wer eine Mathe Klausur schreibt dem gibt doch auch nicht die Ergenisse vorher schon.Wir sind sowas wie in einer Klausur.

Gott hat Jesus zu uns geschickt um JEDEN Menschen an sich zu ziehen. Keiner ist schon von vornherein vorherbestimmt, verloren zu gehen. So lange ein Mensch lebt, geht ihm Gott nach um ihn zu retten. Auch die Ungläubigen, die nach ihrem Gewissen leben und die Mitmenschen lieben, sind Gott willkommen.

Wer sind im Buch der Offenbarung erwähnten 144 000?

Im letzten Buch der Bibel wird eine ganz besondere Gruppe von Menschen beschrieben, die in der Zahl 144 000 ausmachen und in ihrer "Qualität" versiegelt und erkauft worden sind. Was oder wem stellt diese bezifferbare und mit besonderen Attributen versehene "Gruppe" von Menschen dar. Vielleicht hat hier jemand eine unverstellte Antwort.

Vielen Dank!

...zur Frage

Geheimnisse des Himmelreichs mk4,10-12?

Hey leute.

Ich habe eine Frage bezüglich der Gleichnisse/Geheimnisse über die Jesus gesprochen hat. Ich Frage mich seit Jahren warum die Bibel so kompliziert geschrieben ist.

Ich habe immer gedacht das liegt daran das es an der schlecht übersetzten Bibel liegt...hab aber schnell rausgefunden das die Elberfelder Bibel eine sehr wortgetreue Bibel zum Urtext ist. 

Mir ist aufgefallen das die Bibel sehr oft in Bildsprachen redet wie in Mt 13 oder Mt24 (endzeit) und natürlich auch Das letzte Buch der Bibel die Offenbarung?

Wer ist der treue und kluge Knecht in Mt24?

Oder

Die Sterne die vom Himmel fallen ehe die wiederkunft Jesu Kommt? Das überlebt doch keiner? Das kann doch unmöglich fleischlich gemeint sein.

Ich beschäftige mich schon länger damit und suche jemanden der interesse hat mit mir darüber zu sprechen.

...zur Frage

Warum verbietet Gott Wahrsagung, legt uns aber die Offenbarung vor?

In vielen Stellen der Bibel wird ausführlich vor Wahrsagerei, Kartenlegen, in die Zukunft schauen, etc. gewarnt. Gott möchte nicht, dass wir in die Zukunft sehen, weil es bedeutet, dass wir ihm nicht vertrauen. Nun gibt es aber das Buch der Offenbarung, das sich auf die Zukunft der Menschen bezieht. Ist das nicht ein Widerspruch? Mich würden eure Gedanken sehr interessieren, vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

wer kann diese folgende Bilder aus der Bibel erklären?

Johannes bekam Bilder in seiner Offenbarung .

,Offenbarung 12.7

Und es erhob sich ein Streit im Himmel: Michael und seine Engel stritten mit dem Drachen; und der Drache stritt und seine Engel

was bedeutet diese Bild ?

und das nächste Bild des Daniels

Daniel 12 Vers 1

Zur selben Zeit wird der große Fürst Michael, der für die Kinder deines Volkes steht, sich aufmachen. Denn es wird eine solche trübselige Zeit sein, wie sie nicht gewesen ist, seitdem Leute gewesen sind bis auf diese Zeit. Zur selben Zeit wird dein Volk errettet werden, alle, die im Buch geschrieben stehen.

liebe Grüße

...zur Frage

Sieht die Zahl "6" auf hebräisch wie ein "w" aus u meinte man damals in der Bibel-Offenbarung 13 mit "666" somit "www", also die weltw. Vernetzung via Internet?

Sieht die Zahl "6" auf hebräisch wie ein "w" aus und meinte man damals in der Bibel-Offenbarung 13 mit "666" somit "www", also die weltweite Vernetzung via Internet, wo sehr bald jedes Leben mit einer individuellen Nummer auf den Kubikmeter genau geortet und kontrolliert werden kann ... bis hin zur "Abschaltung dieses jeweiligen Lebens"?

Hatten Menschen, wie dieser Johannes, in der Offenbarung Zugang zu einer Art morphologischen Bewußtseinsfeld und sahen Dinge aus der Zukunft, die sie nicht verstanden und somit mit ihren damaligen Worten/Vorstellungen beschrieben?

Wird die Neugier des Menschen letztendlich alle heutigen Menschen töten und der Evolutionsbeginn von Maschinen ohne Menschlichkeit sein?

...zur Frage

Wenn du das Buch über die Geschichte deines Lebens direkt vor dir hättest, was würdest du tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?