Kann man Wetter 14 Tage Vorhersagen glauben?

9 Antworten

Je nach Wetterlage ist solch eine langfristige Prognose halbwegs verwertbar oder völlig unsicher. Bei einer stabilen Hochdruckwetterlage kann solch eine Prognose recht gut zutreffen, aber beim Durchzug von diversen Tiefdruckgebieten ist solch eine Prognose nicht viel mehr wert als das Lesen im Kaffeesatz. Allenfalls ist dann ein Trend erkennbar, mehr aber nicht

Naja, genau sind sie nicht. Wenn es über 3 Tage geht, wird es von Tag zu Tag ungenauer. Man kann einen ganz groben Trend erkennen, also ob eine regenreiche, wechselhafte oder trockene Zeit bevorsteht. Aber genaue Vorhersagen sind über eine Zeitspanne von 14 Tagen nicht möglich.

Nein kann man nicht. Bei großwetterereignissen wie Orkan Tiefs ist eine Vorhersage schon Recht früh möglich. Aber teilweise kann man das Wetter nicht einmal 24 Stunden vorher genau Vorhersagen da Wetter einfach unberechenbar ist. In manchen Gebieten Deutschlands kann sich das Wetter innerhalb von Minuten schnell ändern.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin seit knapp 7 Jahren aktiver Stormchaser

Ich denke, es ist noch ziemlich ungenau aber für eine grobe Einschätzung reicht es bei mir meistens. Wenn da steht es werden in 2 wochen 30 Grad und sonnig wird es wahrscheinlich nicht gerade regnen und die Temperaturen unter 20 Grad steigen... aber besser noch einmal nachsehen nach 1 Woche oder so

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Momentan -durch die Krise- leider ungenauer als sonst.

Ansonsten passt es schon größtenteils. (Oder man ist auf dem Land aufgewachsen, dann braucht man solchen Quatsch gar nicht erst. :) )

Was möchtest Du wissen?