Kann man, wenn Spieleentwickler einen ignorieren, es als eine Erlaubniss zur Veröffentlichung von Let´s plays sehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist doch ganz einfach... Wenn der Hersteller eine Genehmigung vorraussetzt, dann ist diese zwingend erforderlich. Wenn du diese nicht hast verstößt du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipsi32
29.01.2016, 13:43

Ja, das weis ich auch. Bei Capcom z.B. würde ich ja auch keine Let´s plays machen wenn sei mir die Erlaubniss nicht geben. Ich meinte eher die anderen,

aber danke für deine Antwort.

0

Es gibt im Lets Play forum eine Liste aller Entwickler und deren Ansicht, den Link hab ich leider nicht mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipsi32
12.02.2016, 12:26

Ja, danke hab sie auch schon vorher gefunden, aber es könnte ja sein, dass  für gerade DIESES Spiel Let´s Plays nicht gewünscht werden, blablaba....

Ich habe mich auch entschieden, Let´s Plays zu machen, auch wenn sie mich ignorieren, insofern im Vertrag nicht steht das die Veröffentlichung von Spielinhalten verboten ist.

Tja, als kleiner Fisch hat man´s schwer, im großen Meer....

~Flo

0

Ignorierung ist nicht gleich Erlaubnis. Also rein rechtlich. Und keine Firma ist dazu verpflichtet E-mails zu lesen oder zu beantworten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipsi32
29.01.2016, 13:44

ja okay, das habe ich schon befürchtet.

Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?