Kann man wenn man Insolvenz anmeldet neben großen Summen auch Forderungen von Kleinstbeträgen (unter 40 Euro) dort abgeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst alle Forderungen abgeben. Egal wie hoch.

Das wird meinem Insolvenzverwalter sehr viel Arbeit machen, mit den ganzen kleinen Beträgen, die ich aber auch nicht zahlen kann

0
@Louisok

Das sollte dich nicht interessieren. Es ist seine Arbeit alle Gläubiger zufrieden zu stellen.

0

Du darfs ja auch nicht mal die kleinsten Beträge zahlen. Das wäre Gläubigerbevorzugung

1

Man kann oder muss alle Forderungen angeben.

Hallo. Alles  Unter 2€ lohnt es sich nicht.
Eigentlich alles.

Was möchtest Du wissen?