kann man wenn man im besoffenen zustand (richtig dicht gekippt) rumpöbelt und so ein bisschen randaliert bestraft werden?

6 Antworten

Dummheit schützt vor Strafe nicht.

Alkohol kann nie eine Entschuldigung sein.

Wieso denn nicht? "Ach so waren dicht ? Okay dann ist das ja egal."
je nach Grad der Sachbeschädigung durch randalieren können Strafen auf dich zukommen.

bezahl ich dann aber nich weil ich ja besoffen war und wenn ich mich nich mehr dran erinnern kan erst recht nich weil dann kanns erstens nich schlimm gewesen sein und zweitens können die mir dann ja alles erzählen...

0

wenn sie nicht nachweisen können, dass du es warst kommt doch eh nix. falls sie es doch können und zb Zeugenaussagen haben, ist völlig egal ob du dich erinnern kannst.

0

Ja klar. Denkst du die Polizei entschuldigt, wenn du sagst dass du Betrunken warst ?
Definitiv nicht.

Was möchtest Du wissen?