kann man wenn man ein brustimplantat hat eigentlich noch stillen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier meine Erfahrungen von 25 Jahren Stillbetreueung auf einer Entbindungstation: Immer mal entbinden bei uns Frauen die BRustoperationen hatten und stillen möchten. Zunächst mal geht man davon aus,dass das Stillen grundsätzlich möglich ist ,man rät diesen Frauen es zu versuchen. Nach meinem Erleben kommt es jedoch häufig zu Veränderungen der Brust ,die diese Frauen beunruhigen. Es ist zB ganz normal,das in den ersten Tagen nur sehr kleine Milchmengen fließen, dass ist von der <Nantur so eingerichtet. Frauen nach BRrustOP haben an dieser Stelle häufiger die Sorge ,die MIlch könne nicht fließen ,weil etwas bei der Op zerstört wurde. Im Laufe der ersten Tage kommt es zur Schwellung der Brust ,die ebenfalls ganz normal ist, operierte Frauen reagieren an dieser Stelle oft besorgt, und glauben es könne zum Stau kommen. Natürlich kann eine gute Stillbetreung viele Phänomene erklären, aber nicht immer führt das zu einer entspannten Haltung. So habe ich öfter erlebt ,dass mehr aus Sorge vor möglichen Problemen abgestillt wurde, als vor tatsächlich vorhandenen . Möglicherweise können aber bei einer Brustop Milchgänge zerstört worden sein,die dann zu Problemen führen. Grundsätzlich wird aber bei der Einbringung von Brustimplantaten kein Brustdrüsengewebe entfernt.

Ja es ist, wenn nichts verletzt wurde, möglich zu stillen . Hatte vor 4 Jahren eine Vergrößerung und kann trotzdem jetzt voll stillen. Die Brüste sind halt etwas empfindlicher. Die Menge der Milch hat immer mit den Brustdrüsen zu tun und nicht ob OP oder keine. Es gibt genug Frauen ohne OP die nicht stillen können, weil nicht genug Milch da ist. Trinke tägl. zur Unterstützung Milchbildungstee seit der 5 Lebenswoche und meine kleine nimmt gut zu. Einfach ausprobieren, es lohnt sich, hatte meine erste Tochter nicht gestillt, wegen Medis, aber stillen ist halt praktisch immer alles mit:

LG Saskia

Ja - stillen ist da noch möglich.

http://www.sophienklinik-stuttgart.de/brustimplantate,stillen,73.html

Brustimplantate

Kann ich nach einer Brustvergrößerung noch stillen? Aktuelle Informationen zum Thema deuten darauf hin, daß Frauen mit Brustimplantaten stillen können. Es gab jedoch bisher nur wenige Studien über die Effekte von Silikon bei gestillten Kleinkindern. Es gibt keine Nachweise darüber, daß Silikonrückstände aus Silikonimplantaten in Muttermilch vorhanden sind, oder ob, falls von Kleinkindern aufgenommen, Silikon vom Körper absobiert, oder ausgeschieden wird. Es gibt keine Nachweise darüber, daß absorbiertes Silikon bei Kindern Krankheit auslöst.

SANDDORNÖL HILFT STILLENDEN MÜTTERN?

Hallo an alle stillende Mamis.Ich habe gehört,dass Sanddornöl hilft , dass die Brustwarzen nicht so beim Stillen( kaputt )sind.Mann muss halt nach jedem Stillen mit dem Öl die einschmieren und die platzen nicht oder so?Hat jemand schon was davon gehört?Und was hilft wirklich,denn ich habe vor mein Baby zu Stillen.Danke im vorraus für Euere Antworten.

...zur Frage

Warum stillen "manche" Mütter ihre Kinder über die Zeit hinaus?

Ich meine natürlich nicht solche, die in Armutsländern wie der 3ten Welt leben, da ist mir der Sinn davon schon bewusst und auch irgendwie vertretbar aber ich hab schon von manchen gehört die ihre Kinder in der westlichen Welt manchmal bis zur Einschulung oder länger stillen. Warum machen diese das?

...zur Frage

Kann ich heute noch einen Anzug mit Hut tragen, ohne komisch angeguckt zu werden?

Ich finde es stilvoll. Doch ich habe gehört, dass man heutzutage komisch angeguckt wird. Stimmt das?

...zur Frage

Wieso lache ich immer so viel

Hey die Frage hört sich Vlt. Komisch an aber wieso lache ich so viel in meiner Freizeit wenn ich mit Freunden unterwegs bin? Sie meinen auch das es komisch ist das ich über alles lache und es merkwürdig ist. Aber wieso ich die Frage stelle ist ich finde es eigenartig weil wenn ich alleine bin seh ich nie ein Grund zu lachen und sitzt irgendwo rum und rede nicht. Und weine oft weil ich mir für irgendwas Vorwürfe mach. Und bin eigentlich immer schlecht gelaunt.

...zur Frage

Kann man nach einer Abtreibung noch stillen?

hallo ich wollte mal wissen ob man nach einer abtreibung das erstgeborene kind noch weiter stillen kann? oder wird es dan unterbrochen?

lg

...zur Frage

Ist Stillen wirklich so wichtig?

Eine Freundin von mir hat kürzlich ein Baby bekommen. Sie hat wunde Brustwarzen, Schmerzen und das Stillen strengt sie sehr an. Eigentlich würde sie ganz gerne aufhören, doch ihre Hebamme drängt sie dazu weiterzustillen. Ich finde das unmöglich. Sie sieht aus wie der wandelnde Tod und ist völlig fertig. Wenn sie auf die Flasche umsteigen würde könnte sie vielleicht mal eine Nacht durchschlafen. Sie wird aber von der Hebamme und anderen, stillenden Müttern regelrecht angefeindet als sei sie eine schlechte Mutter. Ist Flaschennahrung wirklich so schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?