Kann man wenn man beim Luftdruck prüfen etwas döller am Autoventil wackelt oder zieht, das Ventil beschädigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei einem Gummiventil dürfte eigentlich nichts kaputt gehen , sind recht stabil . 

Du kannst am Ventil wackeln oder ziehen. Mit Gewalt kriegt man allerdings Alles kaputt. Warum willst du das überhaupt 'döller' machen?

Das ist jetzt, neben 2 Fragen zum Umgang mit Reifen, das 7. Mal, dass du nach dem Messen des Luftdrucks fragst. Wenn dich diese Tätigkeit bereits vor eine anscheinend unlösbare Aufgabe stellt, wie bewätigst du dann den übrigen Umgang mit einem Auto?

also wenn man nicht grade mit ner Zange dran zieht geht da für gewöhnlich nichts kaputt. 

Dein Auto ist 2 monate alt, da ist beim luftprüfen nichts kaputt gegangen, wenn du doch zweifel hast, dann nim erwas wasser mit spülmittel, sprüh das aufs Ventil und beweg es im Kreis, wenn es beschädigt ist wirds irgendwo blubbern, im notfalk geht auch spucke.

Für gewöhnlich sollte das normale Hantieren am Ventil keine Beschädigungen hervorrufen.

muss es aushalten,anders wäre wenn es risse hat

Was ist denn so schwer daran den Luftdruck zu prüfen ? Das macht mein Enkel mit 11 Jahren schon ganz toll und alleine.

normalerweise nicht, die Dinger halten was aus.

Wo ist denn das Problem, verliert der Reifen Luft ?

Das Problem ergibt sich aus den 6 vorangegangen Fragen zum Luftdruckmessen :-)

0

ne der Schlauch war heute kaputt bzw. das ding vorne das Anschlussventil und der hat n bisschen geklemmt.

0

Was möchtest Du wissen?