Kann man, wenn man Arbeitlos gemeldet ist und nichts vorzuweisen hat einfach so eine hoch bezahlte arbeit annehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sicher kannst du das. Du müsstest darüber keine Rechenschaft ablegen.

Die Frage wird vielmehr sein, wer dir ohne Kenntnisse und Referenzen ein hohes Gehalt anbieten sollte. In der Regel basieren Arbeitsverhältnisse auf der Grundlage Leistung und Gegenleistung. Wenn du an Leistung nichts bieten kannst, warum sollte dir dann jemand ein hohes Gehalt zahlen?

Wenn du ein solches Angebot vorliegen hast, dann nimm es doch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcrila
19.05.2016, 20:35

Weil ich genau dass was verlangt wird in Perfektion beherrsche (aber auch nur das), und jetzt noch nicht annehmen kann ich nicht, dauert noch bis zum 1. Januar.

0

Das Abmelden wegen Aufnahme eines neuen Jobs kann jederzeit und ohne jegliche rechenschaft erfolgen. Bei mir war es ein Anruf und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst als " Klofrau " oder deretwegen / meinetwegen auch als Aufsichtsratsvorsitzender tätig werden. Ganz nach Gutdünken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die interressiert es nicht WIE du eine Arbeit bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich arbeite beim Job Center, es ist uns egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du ein Job Angebote hast wieso nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

interessiert die nicht die bohne. hauptsache die müssen nichts mehr für die bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Da fragt kein Mensch nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?