Kann man Weinen Verlernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe/r Totti, Gefühle zeigt jeder anders aber es gibt auch Gründe warum jemand nicht mehr weint.

Vllt Trauma, Depression oder weil man einfach seine Art Emotionen zu zeigen verändert ... Jeder ist auch unterschiedlich schnell am weinen.. Dem einen schießen Tränen sofort in die Augen dem anderen später und einigen garn nicht ... Jeder trauert anders ...

Vielleicht musst durch auch erst den Schock verdauern und kannst es noch gar nicht fassen und dir werden erst in einiger Zeit die Tränen kommen ... Aber ich glaube nicht das man weinen verlernt... Liebe dunkle Grüße Lythen

mir ging es auch so... Ich hatte ziemlich viel kontakt mit einer person, die mich total fertig gemacht hat. So habe ich quasi einen schutzwall aufgebaut gehabt und keine emptionen mehr an mich rangelassen. Ich habe dann einfach mal von besagter person abstand genommen und inzwischen kann ich wieder weinen. aber natürlich kann es auch sein, dass du deine emotionen anders "rauslassen" musst, z.b. durch aggressionen oder so. LG

Hallo totti,

du stehst unter Schock. Und da kann es schon mal passieren, dass man nicht weinen kann.

Ich will dir ja keine Angst machen, aber Depressionen sind auch ein Grund, wenn man nicht mehr weinen kann. So geht es mir schon seit Jahren. Und als ich in der Psychiatrie war, habe ich das gelernt, dass die Gefühle eben dermaßen durcheinander kommen, dass man nicht mehr "normal" reagieren kann.

Alles Gute und mein Beileid zum Tod deiner Oma

Virginia

Nein, ich glaube nicht :) Vieleicht hat dein Körper / deine Seele es noch nicht verstanden das eine sehr vertraute, wichtige Person in deinem leben..einfach weg ist ! Weinen kann man nicht verlernen..also du wirst mit sicherheit wegen deiner Oma noch viel, viel, viel weinen..aber dein/e Körper / Seele hat es noch nicht verstanden das ein wichtiger mensch einfach gegangen ist...

Was möchtest Du wissen?