Kann man wegen Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit ins Krankenhaus gehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, da Geschlechtskrankheiten nicht Lebensbedrohlich sind gehst du zuerst zu deinem Hausarzt. Dieser stellt dann eine Überweisung aus zu einem Facharzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten zum Frauenarzt. Keine Geschlechtskrankheit ist akut, sondern nur chronisch. Daher kann sie auch bis Montag darauf warten, außer es treten starke beschwerden auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei verdachten auf jeden Fall. Mit Tests und Blutabnahme können Sie es überprüfen. Kann aber auch dein Hausarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, immer sichergehen und früh diagnostizieren lassen. Außer bei hiv da kann es erst nach ca. 3 Monate dauern oder weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, immer sichergehen und früh diagnostizieren lassen. Außer bei hiv da kann es erst nach ca. 3 Monaten diagnostiziert werden oder weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenhäuser sind in erster Linie für Notfälle da. Mit so etwas kannst du auch zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh doch erst mal zum Arzt (Hautarzt). Warum gleich ins Krankenhaus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an auf welche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach Pilzkrankheit an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst du denn was du hast ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?