Kann man wegen Umzugsstress einmal nicht in die Schule gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab sogar mal wegen ner außerschulischen Freizeit freibekommen... kommt aif den Schulleiter an,aber Fragen schadet nicht. Mehr als Nein können die nich sagen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst nicht zuhause bleiben.

Es besteht Schulpflicht!

Da du nicht krank bist, geh in  die Schule!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, das es kein "schwänzen" ist, sondern der Umzug könnte es erforderlich machen, das du hilfst. Sprich mit deinen Eltern und entscheidet dann gemeinsam. Ich hätte im Vorfeld schon längst mit Klassenlehrer gesprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch geht es, du brauchst trotzdem Entschuldigung und dir muss klar sein, dass du alles nach holen musst was manchmal mehr ist als dösend im Unteerricht zu sitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wegen Umzug bekommt man kein schulfrei. Schulpflicht geht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange deine Eltern dich auch Entschuldigen, immerhin geht es dir ja nicht gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?