Kann man wegen Sport sitzen bleiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast Du gesagt, dass Du Dich verletzt hast. Natürlich kann er immer schlecht benoten. Wenn Du ansonsten gute Noten (keine 5er/6er) hast, bleibst Du auch nicht sitzen. Vielleicht bemühst Du Dich auch bischen mehr und machst privat mehr Sport. Wäre auch für die Gesundheit gut. Sicherlich kann man im Fall der Fälle damit sitzenbleiben.

Hi, ein Freund meines Sohnes hatte wegen schlechter Noten eine Nachprüfung, auch in Sport. Der Lehrer hatte ihm vor den Ferien noch extra Tips gegeben, aber er hat nichts gemacht, ist durchgefallen und sitzen geblieben. Rede besser mit deiner Klassenlehrerin, ob man noch verhandeln kann.

Also erstmal kannst du wegen jedem Fach sitzen bleiben,aber nur wenn du eine 6 hast. Mit deinem Klassenlehrer würde ich auch reden und im Sportunterricht würde ich mitmachen so gut wie es geht und vielleicht fragen ob du ein Theorie- Referat machen darfst.

Angenommen, die restlichen Noten wären durchschnittlich, welche Lehrerkonferenz würde einen Schüler alleine deshalb durchfallen lassen? Kann nicht sein.

0

Bei zwei 5 kann man auch sitzenbleiben. Aber dann kann man auch noch Nachprüfung machen um die Klasse zu schaffen.

0

Nein, alleine wegen Sport kann man natürlich nicht sitzen bleiben! Was wäre denn dann mit den ganzen Rollstuhlfahrern (Inklusion) & sonstwie Lanzeitverletzten, dann müssten die doch auch durchfallen!

Mit deiner Klassenleiterin zu reden, kann sicherlich nicht schaden. In Wirklichkeit solltest Du aber mit deinem Sportlehrer reden und abklären, ob du die 100m einfach nicht nochmal laufen kannst, diesmal besser aufgewärmt und trainiert ( Tiefstart kann man prima auch zuhause auf der Straße üben). Fänd ich reichlich unflexibel, wenn das nicht irgendwann ginge.

Bei uns war das so : Wegen Sport kann man sitzen bleiben.

In sport immer mitmachen und das beste geben.

Das kann man nicht mit einer fünf benoten.

Was möchtest Du wissen?