Kann man wegen Fingernägel kauen eine Blutvergiftung bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern du nicht mit total verseuchten oder verdreckten Fingern in einer blutenden Wunde im Mund rum stocherst, sollte das eher schwer werden ;-)

Aber gesund ist das Kauen an den Fingernägeln dennoch nicht, also besser abgewöhnen.

Tiger2456 02.02.2015, 23:04

Mit den Händen und Fingern macht man ja viel und kommt deswegen auch mit vielen Bakterien und Keimen in Berührung. Wenn dann das kauen die Haut am Finger verletzt könnte es doch möglich sein dass diese Bakterien in die Wunde gelangen und diese Wunde sich entzündet. Kann das passieren ?

0
TomHermanns 04.02.2015, 21:31
@Tiger2456

Möglich wäre es, aber die Frage ist halt wie wahrscheinlich das ist... Mir ist jedenfalls kein solcher Fall bekannt. Aber wie gesagt: Lass es einfach bleiben, macht nur nen nervösen Eindruck und so abgekaute Fingernägel kommen auch nicht gut.

0

Mit den Händen und Fingern macht man ja viel und kommt deswegen auch mit vielen Bakterien und Keimen in Berührung. Wenn dann das kauen die Haut am Finger verletzt könnte es doch möglich sein dass diese Bakterien in die Wunde gelangen und diese Wunde sich entzündet. Kann das der Auslöser sein ?

Ja kann man Leidensgenosse :p Kumpel von mir hat Pilz bekommen, seitdem ist sein Daumen gelb und der Nagel ist so gut wie weg. Abgewöhnen ist sowas von schwer. Ich starte grad wieder einen Versuch, mal sehen ob Ichs endlich schaffe.

Also ich weiß ja nicht was du da machst, aber eigentlich sollte das nicht passieren.

Hä? Ich glaube nicht das du eine Blutvergiftung bekommst wenn du daran kaust, und sie vill. Auch noch schluckst.

Was möchtest Du wissen?