Kann man was tun wenn Nachbarin zu unrecht Polizei ruft?

13 Antworten

also wie gesagt, er weint wirklich nicht oft. Ich kann das auch gut realistisch einschätzen. Wir haben zum Beispiel einen Jungen im Haus der geschlagen wurde und geschrien wurde. Man konnte das deutlich hören, das kam oft vor, da habe sogar ich die Polizei gerufen, ich weiss also ob man sich begründet Sorgen macht oder nicht. Und diese Frau mag einfach keine Kinder. Die schimpft sogar wenn wir in der Früh die Treppen runter gehen und mein KLeiner mich was fragt. Und bei dem Nachbarsjungen wo wirklich was is, da kümmert sich niemand. Der stundenlang schreit und meiner weint höchstens zwei Minuten. Und da kann man raushören dass es kein schlimmes Weinen ist. Ich kann versichern dass so ne schlechte Einschätzung gar nicht möglich ist. Und sie nicht aus Sorge handelt. Denn ich hatte ihr gesagt wenn sie wieder es für nötig hält, dann kann sie gern bei mir klingeln und sich erkundigen.

Hast eben eine übervorsichtige, wachsame Nachbarin. Die Polizisten haben doch bestimmt sofort gemerkt, dass kein Handlungsbedarf bestand und dein Kind in einer liebevollen Umgebung aufwächst. Mach dir keine Sorgen. Wenn sie natürlich jetzt Unwahrheiten über euch erzählt, ist das üble Nachrede.

Deine Nachbarin kann da nichts gegen machen. Deshalb ruft sie vermutlich auch die Polizei um so ihrem Frust wenigstens etwas Luft zu machen. Du allerdings kannst das auch nur den Polizisten erklären, die dann wieder unverrichteter Dinge abziehen. Rede doch mal mit Deiner Nachbarin. Eine andere Möglichkeit sehe ich kurzfristig nicht.

Wie heißt die Straftat?

Hallo. Ich habe die Frage wie heißt es bzw. welche Strafen gibt es wenn man jemandem ohne Grund wiederholt die Polizei unter Vorwand von Ruhestörung schickt?

Ein Freund von mir wohnt in einem miet-komplex und sein Nachbar schickt ihm mehrmals die woche die polizei vorbei... einfach so... nachts um 2 wenn er seit 4 stunden schläft

...zur Frage

Ruhestörung - Polizeibesuch Geldstrafe?

Moinmoin, ich hatte da vor einiger Zeit mal ein kleines Problem mit der Polizei. Ich war bei nem Freund und wir haben Musik gehört, nicht besonders laut, da standen plötzlich 2 Beamte vor der Tür und haben gemeint, dass sich ein Nachbar beschwert hätte, obwohl bei meinem Freund sich kein Nachbar jemals wegen der Musik beschwert hat. Jedenfalls sind die dann einfach in die Wohnung von meinem Freund rein und haben sogar mit einer Beschlagnahmung seiner Anlage gedroht, was ja nur mit richterlichem Beschluss geht. Ob sie reinkömmen dürfen haben sie auch nicht gefragt und mein Freund hat ihnen auch gesagt, dass sie nicht reinkommen dürfen. Die Polizisten haben dann gemeint, dass wir vorsichtig sein sollten, weil wenn sie nochmal kommen sollten, dann würde uns das 50 € kosten. Die Sache ist die, dass sie einfach mit der Beschlagnahmung und dem Eintreten in die Wohnung falsch lagen und etwas gemacht haben was nicht stimmt/ nicht richtig ist. Jetzt ist also die Frage ob das wirklich 50€ kostet, wenn die nochmal bei ihm vor der Tür stehen. MfG und schon mal Danke im vorraus

...zur Frage

Einer meiner Nachbarin hat meine Tochter angebrüllt?

Wir sind vorhin vom Spielplatz nach Hause gekommen. Es war kurz vor 20 Uhr.

Meine Tochter ist 3 Jahre alt. Und weil sie so müde war, hat sie die ganze Zeit geweint und geschrien. Sie ist auch direkt ins Bett gegangen, und schläft jetzt.

Eine Nachbarin die vor kurzem in unserem Haus (Mietwohnung) eingezogen. Brüllte Meine Tochter an. Und sie hat 3 Erwachsene Kinder, die nie geschrien hätten. Ich ihr dann meine Meinung gesagt, und das sie müde ist und wir bis vorhin auf dem Spielplatz waren. Und sie vor Müdigkeit weint. Irgendwann knallte sie Ihre Tür von ihrer Wohnung zu.

Also sie darf laut sein rum brüllen und wie ein kleines Trotz Kind die Tür zu knallen. Aber meine Tochter obwohl noch keine Abendruhe ist darf nicht weinen.

In meinen anderen Threads kann man lesen, daß meine Kinder von 3 Nachbarinnen von 6 Parteien Beleidigen für jedes kleine bisschen angeschimpft werden. Ist in unseren Beeten ein ast von einem Busch gebrochen, waren das direkt meine Kinder oder die Kinder von Freunden die uns besuchen.

Habe auch schon polizei anrufen müssen weil mein großer und meine mittlere angepackt wurden sind von meinen Nachbarn.

Ich war auch schon bei der Polizei und habe das alles mal geschildert.

Die sagten nur die verstehen nicht warum solche Leute nicht einfach in einem Wald ziehen, wenn die Ruhe haben wollen.

Kann ich irgendwas unternehmen?

...zur Frage

Ist laute Musik auch tagsüber eine Ruhestörung?

Ist laute Musik auch Tagsüber eine Ruhestörung? Folgender Sachverhalt: -Einmalige Feier -sehr laute Musik (PA Anlage auf der Straße/Beschallung eines ganzen Stadtviertels) -ca. 3 Std (ca. 13:00-16:00 Uhr) Ist mit Polizei zu rechen? Würde es Konsequenzen wie Bußgeld geben, auch wenn man beim ersten Besuch sofort ausmachen würde? Hintergrund ist eine Abifeier vor meiner Schule nach den letzten Prüfungen.

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?