Kann man was nehmen damit sich schneller die Muskeln aufbauen?

2 Antworten

Gerade am Anfang sind Zuwächse möglich wie sie ansonsten nicht einmal mit Anabolika und co. möglich sein werden. Wichtig dabei ist nur, dass du genug isst, genug Eiweiß zu dir nimmst und regelmässig trainierst.

Zu nehmen gibt es da nix. Kreatin wie vorgeschlagen, ist dazu gedacht Wasser zu ziehen und eine gewisse Kraftsteigerung zu haben. Dies ist am effektivsten, wenn man nach einigen Jahren die Gewichte einfach nicht mehr steigern kann, trotz Intensitätstechniken und co. um über diese Grenze hinaus zu kommen, nicht um dicke Muskeln zu kriegen

Dazu brauch es gerade am Anfang nur Training, Essen und Ruhe.

Es ist wissenschaftlich nicht bewiesen, dass bestimmte ergogene Substanzen den Muskelaufbau fördern und wenn dann nur in einem geringem Maße und nur bei Leistungssportlern. Desweiteren wirst du, egal wieviel Protein du zusätzlich aufnimmst, kein einziges Gramm mehr Muskeln aufbauen, als durch eine vollwertige Ernährung ( Muskeln bestehen nur zu 20% aus Protein.). Trainiere ausgeglichen und vermindere, wenn zu hoch, die Fettzufuhr. Der Körper kann im Jahr nicht mehr als 2Kg Muskeln aufbauen, egal wieviel zu trainierst.

LG

Was möchtest Du wissen?