Kann man was gegen dummheit tun?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Intelligenz kann man trainieren. Möglicherweise fehlt Dir einfach die richtige Lernmethode! Probier doch mal die Schülerhilfe oder so was aus, die bringen einem manchmal echt gute Tricks und Kniffe bei. das wird schon - nur den Mut nicht verlieren!

Also ein dummer Mensch, der würde gar nicht merken, dass er dumm ist - im Gegenteil: Meistens halten die sich für besonders intelligent. Meine Güte, wer hat Dir sowas eingeredet.

Ein Mensch, der nichts weiß und nicht weiß, daß er nichts weiß, weiß weniger als einer, der nichts weiß, aber weiß, daß er nichts weiß. Also unser Kandidat ist doch auf dem richtigen Weg!!! Denn, Je mehr ich weiß, desto mehr weiß ich, daß ich nichts weiß (also in Bezug auf das absolute Wissen)!!! ;.)))

0

Gegen echte Dummheit kann man kaum etwas ausrichten. Da führen auch tägliche Übungen nur dann zu einem Erfolg, wenn sie regelmäßig wiederholt werden. Ich rede hier von Kindern, die in einer Schule für Geistigbehinderte gefördert werden.

Nach deinem Schreibstil gehörst du aber nicht zu denen. Deshalb sind deine Chancen um ein vielfaches größer, durch Übung zum Erfolg zu kommen. Du musst kein Einstein werden, ein Gesellenstück tut es auch.

Was soll ich tun, ich komm mit der ganzen Oberflächlichkeit und der ganzen Dummheit nicht klar?

Ich komm mir einfach krass fremd vor unter den ganzen Menschen, wenn ich bei Facebook die Statuse lese könnte ich kootzen, wenn ich mir die Charts anhöre könnte ich kootzen, wenn ich im Bus sitze und mir die Gesprächsthemen der Leute anhöre könnte ich kootzen... ich könnte einfach den ganzen Tag nur noch kootzen bei soviel Dummheit, aber was soll ich dagegen tun?

...zur Frage

Ist Intelligenz indirekt vererbbar?

Angenommen in einer Familie weisen beide Kinder eine Unterschiedliche Intelligenz auf. In wie fern wird diese nun weiter vererbt?

Als Beispiel: Kind 1 geht aufs Gymnasium, hat sehr gute Noten, absolviert erfolgreich sein Abitur und studiert anschließend. Kind 2 erreicht nur den mittleren Schulabschluss mit durchschnittlichen Noten und beginnt anschließend eine Ausbildung.

Könnten die eigenen Kinder von Kind 2 nun eine höhere Intelligenz aufweisen wie bei Kind 1?

Falls ja, wie hoch sind die Chancen?

...zur Frage

Ich fühle mich schlecht, wegen der Dummheit in dieser Welt?

[Bitte nicht löschen, ich weiß es hört sich dämlich an, aber ich meine es ernst und brauche Hilfe]

Jeden Tag lerne ich so viele dumme Menschen kennen, dass es mich wirklich krank macht.

Ich verstehe einfach nicht, wie manche dazu in der Lage sind ihr Hirn einfach nicht zu benutzen. Ich probiere ihnen schon aus dem Weg zu gehen, aber sie sind überall. Ob in der Schule, im Internet usw. Ich kann es auch nicht so locker wie Einstein nehmen und einfach sagen, dass die Dummheit der Menschen unendlich ist und darüber lachen, es macht mich wirklich fertig.

Wie kann ich lernen dumme Menschen zu ignorieren ? Und ich sage es nochmal, auch wenn es sich dumm anhört, ich meine das ernst. So viele Menschen haben weniger Intelligenz in ihren Augen als mein Hund und das macht mich krank. Gibt es sowas wie eine Phobie gegen Dummheit ? Weiß da jemand mehr drüber ?

...zur Frage

Sind Schüler, die für gute Noten viel lernen müssen wirklich schlau?

Ich weiß es ist bewiesen das Schulnoten nichts mit Intelligenz zu tun haben, doch ich habe einige Freunde, die ohne zu lernen gute Noten schreiben... Eine von denen ist in ihrer Klasse sogar Klassenbeste... Ich habe nicht so herausragende Noten wie sie obwohl ich viel lerne... Kann es sein das ich einfach nicht (so) schlau bin? Dabei muss man sagen das ich schriftlich gut bin, aber mündlich hackts...

...zur Frage

Woran kann es liegen, dass man nur noch schlechte Noten schreibt außer am Lernen?

meine freundin schreibt zurzeit fast nur noch 5er und 6er... aber sie lernt total viel... woran kann des noch liegen außer am Lernen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?