Kann man was anderes für Speisestärke benutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Ichlena,

für einen Kuchen kannst du entweder Mehl oder Vanillepuddingpulver nehmen.

Die Speisestärke enthält kein Klebereiweiß wie das Mehl, bindet dadurch anders und der Kuchen wird etwas fluffiger. Darum wird in Rezepten gerne ein Teil des Mehls durch Speisestärke ersetzt. Bei 50g dürfte es aber kaum auffallen, wenn du stattdessen Mehl nimmst.

Das Vanillepuddingpulver kannst du nehmen, weil es aus Speisestärke, Vanillearoma und etwas Farbstoff besteht. Also passen alle Zutatan zu einem Kuchen...;-)

LG, deine Hauswirtschafterin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichlena
15.02.2016, 13:53

Dankeschön!:)

0

Wenn du deine Frage genauer stellst, dann können wir dir besser helfen...

Für was brauchst du es denn? Denn das spielt eine grosse Rolle.

Je nach Rezept kann man es auch weg lassen, durch Mehl, oder Puddingpulver ersetzen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an, was du herstellen möchtest :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichlena
14.02.2016, 10:48

Einen Kuchen,brauche 50g 🙈

0

Kartoffelmehl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine priese salz so schmeckt alles süße stärker stärker ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopsfrosch
14.02.2016, 14:39

Hää? Was hat Speisestärke mit süßem Geschmack zu tun?

1
Kommentar von gadus
15.02.2016, 15:53

Das wird NICHT deine erste hilfreichste Antwort>   LG  gadus

0

Was möchtest Du wissen?