Kann man während einer Umschulung einen Zuschuss für eine eigene Wohnung beantragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Höchstens Wohngeld - wenn Du Ü 25 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
18.03.2016, 06:55

Um evtl. Anspruch auf Wohngeld haben zu können muss man schon eine Wohnung / WG - Zimmer angemietet haben,einen Mietvertrag vorweisen können und da gemeldet sein !

Und die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Ü 25 ) hat mit Wohngeld rein gar nichts zu tun.

1
Kommentar von Ralkana
18.03.2016, 07:53

Wohngeld hat mit dem Alter nichts zu tun, sondern hängt von anderen Faktoren ab.

2

Wer finanziert die Umschulung denn,wie alt bist du und was verdienst du in der Umschulung,bekommst du evtl. sogar dein ALG - 1 weiter gezahlt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du dort weg must dan must du das irgentwie dem Amt begreiflich machen das du dich nur dann auf dein Umschulung weiter Konzentriern kanst Selbst wen du dort nur ein wg zimmer bekommen kannst..

Bis 21 kanst du dafür auch das jugendamt benutzen und dan hast du den nachweis fürs jobcenter dan bekosmt du das gekd für die miete(ohne strom + intern+kabel) Oder wen du 18 bist lass dir von einem
Elternteil bestätiegn das du da raus must.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herakles3000
23.03.2016, 22:16

+Geld für die miete.

0

Was möchtest Du wissen?