Kann man von zuviel Stress sterben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke schon, dass Stress schaden kann.

Wenn man sich überarbeitet, kaum schläft und sich einfach keine Ruhe gönnt, kann das letztendlich zu einem früheren Tode führen. Streß bedeutet ja leider meistens auch, dass man sich einfach auch nicht mehr bewusst um sich kümmert, sprich ungesünder isst und auch ungesünder lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann man. Wenn der Körper zuviel Stress hat verursacht es irgendwann Krankheiten die sogar zum Tod führen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Stress nicht aber von den Krankheiten,die Stress verursacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haschproblem
05.03.2016, 18:32

von welchen denn?

0

Der Körper zieht ja im Normalfall die Notbremse und wird krank. Wenn man dann diese Krankheiten nicht behandelt bzw. auskuriert, kann man (also eher indirekt) am Stress sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Stress an und für sich nicht! Aber Dauer-Stress wirkt sich sehr negativ auf den Körper aus, und man wird dadurch krank. An Krankheiten kann man sehr wohl sterben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann zu einem Herzinfarkt beispielsweise führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja , zuviel adrenalin und kortisol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?